Cointreau Championship wird international

Der große Erfolg des Wettbewerbs hat sich in den verschiedensten Ländern herum gesprochen. Auf Anfrage einzelner Länder entschied man sich daher dieses Jahr den Wettbewerb internationaler aufzuziehen. Im Rahmen des Cointreau Championship 2014 stehen damit erstmals deutsche Bartender im direkten Wettbewerb mit Bartendern aus den anderen Teilnahmeländern:  Österreich, Schweiz, Polen, Ungarn, Türkei, Slowakei und Tschechien. Damit wird das bereits hohe Wettbewerbsniveau der vorangegangenen Jahre auf eine noch attraktivere Ebene gebracht.

Cointreau ist, und war schon immer, eine der entscheidenden Maßgrößen in der Kunst des Cocktailmixens und ist damit auch als Bestandteil in einer ganzen Reihe von Klassikern, wie zum Beispiel dem Margarita, dem Cosmopolitan, der White Lady oder dem Sidecar vorfindbar. Viele der großen Barkeeper haben sich von der Transparenz und der Vielseitigkeit dieses Likörs verführen lassen.  Dank seiner perfekten Balance zwischen süßen und herben Orangen sowie seines unaufdringlichen und einzigartigen Geschmacks mit unglaublich starkem Charakter, hat Cointreau die Phantasie vieler Generationen von Cocktailliebhabern angeregt.

Diese spezielle Verbindung in die Herzen der Bartender ist genau das was den Erfolg dieses Wettbewerbs ausmacht.

Nach Frankfurt (Roomers), Berlin (Bar Tausend) und München (H.E.A.R.T.), wird die Showbühne des Finales nun in den Norden Deutschlands verlegt: nach Hamburg.  Wie in den Jahren zuvor wird die ausgewählte Event-Location auch in diesem Jahr wieder äußerst exklusiv sein. Nähere Informationen hierzu werden wir auf unserer Website und auf unserer Facebook Seite bekannt geben.

Wie in den Jahren zuvor bleibt das einzigartige Grundprinzip des Wettbewerbs erhalten: Junge Talente mixen mit anerkannten international bekannten Experten zusammen im Team.

Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht auch in diesem Jahr wieder der Cocktail-Klassiker FIZZ. Gesucht wird eine zeitgenössische Interpretation, bei der der Charakter eines FIZZ bewahrt bleibt.

Die Bewerbung erfolgt über die Website www.cointreaufizz.cointreau.com/de oder www.cointreau-championship.de. Bewerben können sich alle in einer Bar tätigen Personen  im Alter zwischen 18 und 30 Jahren oder aber Personen, welche über eine maximale Berufserfahrung von drei Jahren  verfügen. Also Nachwuchstalente, die noch auf dem Weg zum Profi sind. Einzureichen ist eine Cointreau FIZZ Rezeptur mit mindestens 2cl Cointreau. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2014.

Für Deutschland treten erstmalig die Einsender der zwölf besten Rezepturen aus Deutschland  live in einem Halbfinale gegeneinander an. Bereits das Halbfinale spiegelt die Exklusivität des Cointreau Championship wieder, Austragungsort dafür ist nämlich das neue Seibert’s in Köln. Nur die drei besten Talents aus Deutschland können dann am 28. Juli gemeinsam mit den zuvor ausgewählten Experts gegen die anderen Länder-Teams im Wettkampf antreten.

Entsprechend dem hohen Niveau des Wettbewerbes ist auch in diesem Jahr die Jury hochkarätig besetzt. Unter Vorsitz von Alfred Cointreau werden Koryphäen wie Uwe Christiansen, Volker Seibert, Stephan Hinz und Mohammad Nazzal auch Gerhard Kozbach-Tsai aus Österreich sowie Markus Blattner aus der Schweiz und weitere Jurymitglieder die Drinkkreationen bewerten.

Die drei erstplatzierten Teams erhalten eine Einladung zur COINTREAU Academy nach Angers, der Heimat von COINTREAU. Zusätzlich winkt dem erstplatzierten Talent ein Managerkurs „Chef de Bar“ an der Barschule Rostock mit Fachhochschul-Zertifikat und internationaler Anerkennung. Alternativ dazu wird ein Auslandspraktikum von Cointreau gefördert und finanziell unterstützt. Dem Expert-Partner des erstplatzierten Talents winkt Luxus! Porsche fahren – für eine ganze Woche lang. Wer das nicht möchte hat die Option auf ein exklusives Designerstück. Außerdem werden alle Teilnehmer des Finales zu einer Reise nach Paris eingeladen. Mitmachen lohnt also!

Informationen und Anmeldung ab Mai unter: www.cointreaufizz.cointreau.com/de oder www.cointreau-championship.de sowie unter www.facebook.com/CointreauChampionship.

Quelle: DIVERSA Spezialitäten GmbH | TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH
diversa-spez.de | teamspirit.de

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Diese Presseinformation stellen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von “Mercurio Drinks – Das Presseportal der Getränkebranche” zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercurio-drinks.de![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link