aqua ignis
Innovation

Cognac-Geschmack der Zukunft: AQUA IGNIS Small Batch – Triple Steam Brasero Toasted Barrel

Der neue Cognac aus dem Boutique-Haus Larsen zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus: einem besonders fruchtigen Geschmack und einer hohen Innovationskraft. Die Idee ist simpel, das Verfahren allerdings aufwendig. Hinter der Innovation stand die Idee des Verhinderns, denn Tannine überlagern sensorisch üblicherweise Fruchtaromen. Ziel war eine völlig neue Cognac Generation zu kreieren.

Larsen AQUA IGNIS ist der erste Cognac der Welt, der in dampfgetoasteten Fässern reift. Der Steam-Fire-Prozess ist weltweit einmalig und wurde von Larsen patentrechtlich geschützt. Er macht den einzigartigen Charakter von AQUA IGNIS aus, und ist auch der Ursprung seines Namens. Im Lateinischen steht „Aqua“ für „Wasser“ und „Ignis“ für „Feuer“. Nach vier Jahren der Forschung und Entwicklung wurde der Prozess von Larsen patentiert. Und es entstand ein Cognac, der weit über die önologische Klassik hinausgeht. Die Brasero-getoasteten Fässer sorgen für eine kraftvolle Kombination aus Wasser und Feuer in Vollendung.

Die verwendeten Trauben der Sorte Ugni Blanc stammen aus den Lagen Fins Bois und Bons Bois der Cognac-Region und sind bekannt für ihre intensive Fruchtigkeit. Larsen destilliert zweifach, und auch der Reifeprozess für den neuen AQUA IGNIS ist zweistufig. Zunächst reifen die Destillate in traditionellen Cognac-Barrique-Fässern mit 350 Liter Inhalt, danach in handverlesenen, kleineren Fässern, die zuvor dreifach dampfgetoastet wurden.

Diese Fässer werden aus feinporiger französischer Tronçais-Eiche hergestellt, und haben ein Fassungsvermögen von nur 225 Litern. Das Toasting ist aufwendig, die kleinen Fässer werden dabei in einem wiederholenden Prozess dreimal in heißes Wasser getaucht und dann Brasero-getoastet. Der Zeitaufwand ist erheblich länger und aufwendiger als beim traditionellen Toasting-Verfahren, denn man benötigt die dreifache Zeit, und verwendet niedrigere Temperaturen.

Das Zusammenspiel Temperatur, Wasser und Dampf verhindert, dass das Eichenholz Feuer fängt wie beim Standardverfahren. Auf diese Weise wird die Entstehung unerwünschter Tannine, Säuren oder Rauchnoten verhindert, und die komplexesten und feinsten Aromen des Holzes können so im Destillat spürbar werden.

Abgefüllt wird mit 42,3% vol. Alkohol, da die Kellermeister diesen Alkoholgehalt als am ausgewogensten im aromatischen Ausdruck bewerten. Die kreative, mit Leidenschaft und handwerklicher Perfektion hergestellte Spirituose aus besten Zutaten ist wunderbar mild, mit intensiven Aromen und pur eine bereichernde Erfahrung. In der Nase spielen weiche, getoastete Noten von Röstbrot, Mokka und Vanille. Am Gaumen entdeckt man sehr sanfte, süße Brioche-Gebäcknoten, und ein langes, warm-fruchtiges Finish mit einer samtigen, seidigen und weichen Textur.

Für Freunde gemixter Drinks empfiehlt Larsen die Verwendung im Old Fashioned, als Variante mit dem französischen Etwas. Dazu braucht es nicht viel, nur 4cl Aqua Ignis, große Eiskugeln, ein Spritzer Bitter und eine Orangenzeste im Tumbler oder Old Fashioned-Glas. Santé!

AQUA IGNIS Small Batch – Triple Steam Brasero Toasted Barrel

42,3 % vol. Alkohol / 0,7 L / UVP 39,99 €

Vertrieb Gastronomie/Fachhandel

TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH
Hubert Underberg Allee 1
47493 Rheinberg
Tel: 02843 – 920 – 0
Fax: 02843 – 920 – 391
kontakt@teamspirit.de

Vertrieb Lebensmittelhandel

DIVERSA Spezialitäten GmbH
Hubert Underberg Allee 1
47493 Rheinberg
Tel: 02843 – 920 – 0
Fax: 02843 – 920 – 287
kontakt@diversa-spez.de 

Quelle/Bildquelle: DIVERSA Spezialitäten GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link