Rotkäppchen-Mumm Cathrin Duppel
Personalie

CMO Cathrin Duppel verlässt Rotkäppchen-Mumm

Nach zwölf erfolgreichen Jahren verlässt die Marketing-Chefin Cathrin Duppel im Sommer 2023 Rotkäppchen-Mumm, um sich nach einigen Monaten Auszeit neu zu orientieren.

Cathrin Duppel hat während der zwölf Jahre bei Rotkäppchen-Mumm die Marketing-Funktion entscheidend geprägt. Mit dem Ziel der Zielgruppenausweitung entwickelte sie das Markenportfolio über Sortimentserweiterungen und neue Kommunikationsansätze wie die Rotkäppchen Kampagnenplattform „Der Moment seid ihr“ weiter.

„Ich bin sehr dankbar für die vielen Jahre bei Rotkäppchen-Mumm, in denen ich unsere Marketing-Organisation weiterentwickeln und durch disruptive Zeiten führen durfte. Die Marken und die Organisation sind gut aufgestellt und ich wünsche dem Unternehmen von Herzen das Allerbeste für die Zukunft.“

CEO Christof Queisser bedankt sich: „Cathrin Duppel hat über die letzten Jahre die Marketing-Funktion bei Rotkäppchen-Mumm entscheidend geprägt und weiterentwickelt. Insbesondere unsere Schritte in der digitalen Transformation, aber auch in der Weiterentwicklung unseres starken Markenportfolios mit Rotkäppchen und unseren weiteren erfolgreichen Sekt- und Weinmarken sind zu großen Teilen ihr Verdienst. Dafür danke ich ihr sehr und wünsche ihr alles Gute für ihre Zukunft.“

Seit 2020 hat Cathrin Duppel für die über die letzten Jahre stark gewachsene Rotkäppchen-Mumm Gruppe die strategische Zentralmarketing-Funktion mit den Funktionen CMK (Consumer Market Knowledge), Marketing Portfolio Strategy und der gruppenweiten Digitalmarketing-Funktion aufgebaut.

Christof Queisser: „Mit diesem Bereich wollen wir einheitliche Marketing-Strategien und Standards für unsere gewachsene Unternehmensgruppe sicherstellen. Cathrin Duppels erfolgreicher Organisationsaufbau ist die Grundlage für die Steuerung unseres weiteren Wachstums.“

Cathrin Duppels Fazit: „Rotkäppchen-Mumm ist ein sehr wandlungsfähiges und dynamisches Unternehmen. Wer hier gestalten will, bekommt die entsprechenden Freiräume, unternehmerisch die Zukunft weiterzuentwickeln. Ich bedanke mich bei der Geschäftsführung sowie meinen Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in all diesen Jahren.“

Über Rotkäppchen-Mumm:

Rotkäppchen-Mumm ist Deutschlands führender Anbieter von Sekt, Wein und Spirituosen. Seit seiner Gründung 1856 steht das Unternehmen für ein stetig wachsendes Sortiment an geschätzten Marken und Innovationen. Die Nummer Eins im deutschen Sekt-, Markenwein und Spirituosen-Markt verbindet eine vielfältige Auswahl aus eigener Herstellung mit einem Distributionsangebot von über 200 internationalen Premium-Produkten. Als prägende Kraft im Markt setzt die Gruppe auf hohe Qualitätsstandards, Branchenkompetenz und eine gezielte Ausrichtung ihres Sortiments an Konsumentenbedürfnissen.

Zu den erfolgreichsten Marken von Rotkäppchen-Mumm gehören Rotkäppchen, Mumm, Geldermann, Ruggeri Prosecco DOCG, Doppio Passo und Echter Nordhäuser. Im Jahr 2022 erzielte das Unternehmen mit seinen neun Standorten einen Gesamtumsatz von 1,2 Milliarden Euro. www.rotkaeppchen-mumm.de

Quelle/Bildquelle: Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

Neueste Meldungen

s.pellegrino sonderedition
Alle News