Bacardi Juhn Basile BBQ
BACARDÍ Coco Colada Spritz

Clea-Lacy Juhn und Riccardo Basile geben Tipps für das perfekte karibische BBQ

Ein strahlend blauer Himmel, kristallklares Meer und am weißen Strand findet unter Palmen zu den typischen Steel Drums-Klängen ein BBQ statt. Dieser karibische Traum kann aber problemlos auch zu Hause zur Realität werden – wie BACARDÍ von dem Influencer Couple Clea-Lacy Juhn und Riccardo Basile erfahren hat. Besonders in den Zeiten der Pandemie hat das Paar regelmäßig kreative DIY-Ideen umgesetzt, um noch schönere Momente bei einem netten Beisammensein auf dem Balkon oder im Garten zu erleben.

Wie bringt man die traumhafte Karibik in die eigenen vier Wände? Was gehört definitiv auf den Grill? Und welcher Drink sollte auf keinen Fall fehlen? Clea-Lacy Juhn und Riccardo Basile beantworten diese Fragen mit ihren 5 Tipps für das perfekte karibische BBQ:

1. Die Location macht’s

Wer ein Karibik-BBQ plant, braucht weder einen traumhaften Sandstrand vor der Haustür noch einen großen Pool im Garten. Mit ein wenig Kreativität und viel Spaß am Dekorieren verwandelt sich jeder Ort in ein kleines Paradies. Pflanzen, Deko-Sand oder Muscheln eignen sich wunderbar als Tischdekoration für das unbeschwerte Urlaubsfeeling. Besonders in den Abendstunden lohnt es sich, die Location mit Kerzen oder Lichterketten für einen zusätzlichen Wohlfühleffekt zu schmücken.

2. Bunte Vielfalt auf dem Grill

Kaum hat man die mit viel Liebe zum Detail dekorierte Location erkundet, wird auch schon der nächste Sinn angesprochen. Ein angenehmer Duft verbreitet sich vom Grill aus. Hier warten karibische Hähnchenspieße mit farbenfrohem Gemüse wie beispielsweise Paprika, Zucchini oder Tomate. Wer die klassische Variante um einen erfrischenden Kick verfeinern möchte, spießt zusätzlich ein paar Stücke Mango auf. Und natürlich: Die Spieße sind auch ohne Fleisch ein Genuss.

3. Ein fruchtiger Drink mit Karibik-Style

Ein leckerer Cocktail ist das i-Tüpfelchen des perfekten karibischen BBQs. Um das ferne Sommer- und Urlaubsfeeling näher zu bringen, eignet sich der erfrischende BACARDÍ Coco Colada Spritz. Alles, was dazu benötigt wird, sind: 40 ml BACARDÍ Coconut, 50 ml Ananassaft, 50 ml Soda Wasser und ein paar Eiswürfel.

4. Die passenden Klänge genießen

Mit einer schönen Location, gutem Essen und leckeren Cocktails endet der gemütliche Karibikabend in den eigenen vier Wänden noch lange nicht. Gute Musik darf ebenfalls nicht fehlen. Für das passende Strandfeeling sind die Klänge der Steel Drums bei einem karibischen BBQ unverzichtbar. Für diejenigen, die den Dancefloor schon zu lange vermissen, gibt es diesen kleinen Geheimtipp: CONGA feat. Meek Mill und Leslie Grace – ein Gute- Laune-Song, bei dem garantiert niemand ruhig sitzen bleibt.

5. Herzlichkeit versprühen

Wer das karibische BBQ nicht nur mit Partner:in genießen möchte, sondern auch die beste Freundin oder den besten Freund dazu einlädt, sollte stets ein guter Gastgeber sein und dafür sorgen, dass sich die Gäste wohlfühlen. Kleine Aufmerksamkeiten wie die Lieblingssnacks sind eine schöne Überraschung. Wer den gemütlichen Abend mit Polaroid-Fotos festgehalten hat, kann diese natürlich auch als Erinnerung an das perfekte karibische BBQ verschenken.

Die 5 Tipps der Influencerin Clea-Lacy Juhn und Sportmoderator Riccardo Basile zeigen: Mit ein bisschen Kreativität ist alles ist möglich – auch ein schöner karibischer BBQ-Abend in der Heimat.

Über BACARDÍ® Coconut

Im Jahr 1862 revolutionierte der Gründer Don Facundo Bacardí Massó in der Stadt Santiago de Cuba die Spirituosenbranche, indem er einen leichten Rum mit einem außergewöhnlich weichen Geschmack kreierte – BACARDÍ. Bis heute wird BACARDÍ Rum vor allem in Puerto Rico nach dem Originalrezept von Don Facundo Bacardí Massó hergestellt, damit sein Geschmack nach wie vor derselbe bleibt wie bei seiner ersten Komposition im Jahr 1862.

Der BACARDÍ COCONUT Flavored Rum vereint den traditionsreichen Geschmack der Spirituose mit den natürlichen Aromen frischer Kokosnüsse. BACARDÍ COCONUT eignet sich hervorragend zum Mixen von Cocktails und Longdrinks wie dem klassischen Piña Colada oder dem fruchtigen Coco Colada Spritz. Das sommerliche Gefühl beginnt bereits beim Öffnen der Flasche und macht karibische Lebensfreude überall auf der Welt erlebbar.
www.bacardi.com

Quelle/Bildquelle: BACARDÍ

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link