CIVB: Zwei moderierte Bordeaux-Workshops im Juli

Der Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) veranstaltet im Juli wieder zwei Bordeaux-Workshop, zu denen herzlich eingeladen wird.

In zwei moderierten Workshops verraten Bordeaux-Experte Christophe Piper von der Ecole du Vin de Bordeaux sowie anwesende Winzer die neusten Trends und Entwicklungen in Bordeaux. Welche Weine, gerade auch trockene Weißweine aus Bordeaux, sind für das Sortiment und die Kunden interessant? Welche Speisen passen zu Bordeaux-Weinen?

Außerhalb der Workshops können die Fachbesucher Ihr aktuelles Bordeaux-Wissen vertiefen: Die Selektion „100 Bordeaux für jeden Anlass 2014“ steht zur Verkostung bereit. Mit den anwesenden Bordeaux-Winzern kann über die Weine gefachsimpelt werden.

Termin:

  • 28.07.2014

Veranstaltungsort:

  • Ferienremise Berlin, Kolonnenstr. 62, 10827 Berlin-Schöneberg

Zeitplan:

  • 12:30 bis 14:00 Uhr: Bordeaux-Workshop
  • 14:00 bis 17:00 Uhr: Freie Verkostung der Selektion „100 Bordeaux für jeden Anlass“
  • 17:00 bis 18:30 Uhr: Bordeaux-Workshop

Die direkte Anmeldung für das Fachpublikum erfolgt unter folgendem Link: http://www.bordeaux-promotion.de/100_bordeaux_2014/anmeldung.php

Über den Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB)
Der Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) wurde 1948 gegründet. Er ist das Bindeglied für Vertreter aller Bereiche der Bordelaiser Weinindustrie: Weinanbau, Handel und Broker. Der Verband verfolgt übergreifende Ziele in den Bereichen Ökonomie, Forschung & Qualität sowie Marketing. Er wird von einem Präsidenten geleitet, der alle drei Jahre entweder aus den Reihen der Winzer oder der Händler gewählt wird.

Quelle: Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB)

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link