Chivas Masters 2016 Lukas Motejzik

Chivas Masters 2016: Lukas Motejzik reist zur globalen Endausscheidung

Bartender Lukas Motejzik, Mastermind der Bars Zephyr und Herzog in München, gewinnt den exklusiven Vorentscheid des Chivas Cocktailwettbewerbs und reist zum internationalen Finale nach Shanghai.

Auf Einladung von Chivas Regal, dem ersten Luxus Whisky, nahmen zehn ausgewählte Bartender der Cocktailszene am nationalen Vorentscheid der Chivas Masters 2016 teil. Die schottische Whisky-Marke aus dem Hause Pernod Ricard hat die globale Initiative ins Leben gerufen, um herausragende Bartender zu fordern und fördern. Von 2. bis 4. Mai erwartete die nationalen Finalisten in Hamburg eine herausfordernde Challenge, in der sie ihre Vielseitigkeit durch die Zubereitung dreier Drinkvariationen rund um den Chivas 12 Years unter den folgenden Themen beweisen mussten: The Classic Way – die Neuinterpretation eines klassischen New York Cocktail mit einem Hauch Schottland; The Local Way – die Entwicklung eines lokal inspirierten Drinks; The Shanghai Way – die Kreation eines Cocktails mit modernen orientalischen Geschmacksnoten. Neben dem Wettbewerb standen in diesem Jahr hochkarätige Workshops ganz im Zeichen der Chivas Markenwerte Generosity und Brotherhood auf dem Programm.

Lukas Motejzik aus München entschied die Vorrunde für sich und überzeugte das exklusive Jurypanel. Klaus St. Rainer (Die Goldene Bar, München), Gonçalo de Sousa Monteiro (Buck and Breck Berlin), Steven Sünderhauf (Deutscher Teilnehmer der Chivas Masters 2015) und Max Warner (Global Brand Ambassador Chivas Regal) zeigten sich besonders von seinem Allroundtalent und der präzisen Interpretation der Marke beeindruckt. Mit den Chivas-Drinks Water Street, King Pigeon und Mr. Chow reist er zur Endausscheidung der Competition.

Zum internationalen Finale lädt Max Warner im Juli 2016 nach Shanghai – einem der aufstrebenden Epizentren der modernen Cocktailkultur. Hier lernen alle globalen Finalisten in einem fünftägigen Programm die Drink-Szene der asiatischen Metropole kennen und stellen sich der finalen Entscheidung. Neben ihren meisterlichen Bar-Skills müssen Teilnehmer auch die Fähigkeit unter Beweis stellen, ein Team zu führen und zu inspirieren. Der Chivas Master 2016 erhält die Chance eine ikonische Bar in einer Stadt seiner Wahl zu bereisen, um vor Ort einen neuen Signature Chivas-Cocktail zu entwerfen. Darüber hinaus darf er mit seinem Team an einem der renommiertesten Cocktailfestivals der Welt teilnehmen: dem Tales of the Cocktail in New Orleans.

„Als zeitlose Traditionsmarke steht Chivas Regal in enger Verbindung zur Geschichte der Barkultur – eine Kombination, die wir seit 2014 durch die Chivas Masters zelebrieren. Mit der Finalaustragung in Shanghai entwickelt sich der Wettbewerb auch in diesem Jahr weiter und festigt seine Stellung in der internationalen Cocktailszene“, so Martin zum Felde, Trade Marketing Manager – Education & Advocacy von Pernod Ricard Deutschland.

Die Rezepte der Gewinner-Drinks finden Sie hier.

www.chivas.com
#ChivasMasters

Über Pernod Ricard Deutschland:
Chivas ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe Pernod Ricard ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de

Bildzeile: Gewinner des deutschen Vorentscheids des Chivas Masters 2016: Lukas Motejzik.

Quelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH | Bild: © Phillip Bischoff

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link