Cellar Trends und Mast-Jägermeister vereinbaren Gründung der ersten Jägermeister-Niederlassung außerhalb Deutschlands

Cellar Trends Ltd, ein führendes Distributionsunternehmen für Premiumspirituosen in Großbritannien, und die Mast-Jägermeister SE, Hersteller des weltweit erfolgreichsten Likörs, haben gemeinsam beschlossen, alle Vertriebsaktivitäten von Cellar Trends für die Marke Jägermeister in ein Tochterunternehmen von Cellar Trends zu transferieren. Diese neue Tochtergesellschaft, CTJM Ltd, nimmt ihre Geschäfte am 1. Oktober 2013 auf.

Nach erfolgreichem Aufbau der CTJM Ltd wird das Unternehmen an Jägermeister übertragen, in Mast-Jaegermeister UK Ltd umbenannt und damit zur ersten ausländischen Vertriebsniederlassung der Mast-Jägermeister SE. „Die Entscheidung, eine eigene Vertriebstochter zu gründen, wäre ohne den herausragenden Erfolg unseres Partners Cellar Trends nicht möglich gewesen. Großbritannien ist mittlerweile der drittgrößte und einer der dynamischsten Absatzmärkte für Jägermeister weltweit. Der britische Spirituosenmarkt hat eine Leuchtturmfunktion und setzt weltweite Trends. Der Ausbau der Marke auf dem britischen Markt mit eigenen Mitarbeitern hat für uns daher erheblich an Bedeutung gewonnen“, erklärt Michael Volke, Vorstandsmitglied der Mast-Jägermeister SE.

Rund 50 Mitarbeiter von Cellar Trends wechseln in das neue Tochterunternehmen CTJM Ltd. Diese sind bereits jetzt für den Vertrieb von Jägermeister in Großbritannien tätig. Damit erfüllt das Team weiterhin seine Aufgaben für die Marke Jägermeister. Für britische Handels- und Geschäftspartner bleiben die Vertriebskontakte somit unverändert. Im Bestellprozess, bei Rechnungsstellung und Zahlung sowie bestehenden Verträgen wird es ebenfalls keine Änderungen geben.

„Wir sind stolz auf die gemeinsame Leistung der vergangenen 13 Jahre, die entscheidend dazu beigetragen hat, die Marke in Großbritannien zu etablieren. Wir werden eng mit Jägermeister zusammenarbeiten, um die CTJM Ltd aufzubauen und einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Wir sind uns einig, dass dies der richtige Weg für die Marke und unsere Mitarbeiter ist. Auch nach der Auslagerung des Jägermeistergeschäfts bleibt Cellar Trends ein führender, unabhängiger, familiengeführter Distributeur. Unser Portfolio an Premiumspirituosen werden wir für unsere internationalen Partner weiter ausbauen – mit dem gleichen Engagement und der gleichen Qualität wie zuvor“, sagt Martin Watts, Geschäftsführer bei Cellar Trends.

Mast-Jägermeister konnte Guy Lawrence als Geschäftsführer für Großbritannien gewinnen, der die Niederlassung mit Sitz in London leiten wird. Lawrence verfügt über umfassende Expertise in der Vermarktung von Premiumprodukten und ist seit über 20 Jahren in leitenden Positionen internationaler Spirituosenhersteller tätig – zuletzt als European Managing Director für Russian Standard Vodka.

Um die Marke auf den britischen Inseln weiter auszubauen, plant Jägermeister zusätzliche Mitarbeiter ein zu stellen. „Wir, Cellar Trends und unsere Geschäftspartner werden eng zusammenarbeiten, um die Erfolgsgeschichte von Jägermeister in Großbritannien fortzuführen. Wir sehen großes Potenzial und wollen weiter in unsere Marke und die neue Organisation investieren“, ergänzt Volke.

Über Cellar Trends
Das familiengeführte Unternehmen Cellar Trends Ltd ist ein führendes Distributionsunternehmen für Weine und Spirituosen in Großbritannien. Das Unternehmen mit Sitz in Swadlincote, Derbyshire, wurde 1999 gegründet. Heute vertreibt Cellar Trends rund 40 Marken, unter anderem Luxardo Sambuca und Faustino Weine, und ist auf die Entwicklung und Umsetzung von strategischem Vertrieb und Marketing sowie auf strategische Logistik spezialisiert. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.cellartrends.co.uk.

Über Mast-Jägermeister
Die Mast-Jägermeister SE ist fest in der niedersächsischen Region Wolfenbüttel verwurzelt. Das Unternehmen stellt hier seit über 70 Jahren den weltweit erfolgreichsten Kräuterlikör Jägermeister her, der auf einer geheimnisvollen Rezeptur von 56 verschiedenen Kräutern, Blüten und Wurzeln basiert. Heute arbeiten weltweit rund 600 Mitarbeiter für das Wolfenbütteler Familienunternehmen. 2012 setzte die Mast-Jägermeister SE in über 90 Ländern der Erde 89,2 Millionen 0,7 Literflaschen Jägermeister ab. Damit schaffte Jägermeister den Sprung auf Platz 7 der weltweit branchenrelevanten Impact Rangliste aller internationalen Premiumspirituosen.

In Großbritannien ist der Markt für Kräuterlikör in den letzten Jahren rasant gewachsen : Mit einem Absatz von sechs Millionen 0,7 Literflaschen stellt Großbritannien mittlerweile den drittgrößten Absatzmarkt für Jägermeister weltweit dar.

Bildzeile: Vereinbaren Gründung der ersten Jägermeister-Niederlassung außerhalb Deutschlands: Michael Volke, Mitglied des Vorstandes der Mast-Jägermeister SE (l.) und Martin Watts, Geschäftsführer Cellar Trends Limited (r.).

Quelle: Mast-Jägermeister SE

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link