Somersby Carlsberg Hoptails
Cocktail und Bier

Carlsberg und Somersby inspirieren mit kreativen Hoptail-Rezepten ­

­Warme Sommerabende, endlich wieder Freund:innen bis spät abends draußen treffen und jeden kostbaren Moment gemeinsam genießen – darauf freuen wir uns alle. Doch wenn es um die Getränkeauswahl geht, kommt immer wieder die gleiche Frage auf: stilvoller Cocktail oder legeres Bier? Doch keine Sorge, fortan muss sich nicht mehr zwischen einem Entweder-Oder entschieden werden – denn Carlsberg und Somersby verbinden mit ihren kreativen Hoptail-Mixes beide Welten und schaffen neue Momente für gemeinsamen Genuss.

Mehr Vielfalt, mehr Genuss

Das Bedürfnis nach mehr Vielfalt und Abwechslung beim Biergenuss wächst stetig. Das macht auch die anhaltende Nachfrage von Craft- und Spezialitätenbieren deutlich. Noch abwechslungsreicher wird es allerdings, wenn zwei beliebte – und eigentlich gegensätzliche – Getränkewelten aufeinandertreffen und in einer gemeinsamen Symbiose ein völlig neues, beinahe unerwartetes Geschmackserlebnis bieten: Die Rede ist von Bier und Cocktails, die sich Hand in Hand zu „Hoptails“ mixen lassen. Und wer nun glaubt, dass geschmacksvolle Hoptails mit großem Aufwand und gekonnten Barkeeper-Skills verbunden sind, liegt falsch. Hoptails können easy zuhause gemixt werden – und Carlsberg und Somersby zeigen wie’s geht. Let’s hop!

Du bist ein:e absolute:r Cocktail-Liebhaber:in und denkst, dich kann in diesem Bereich nichts mehr überraschen? Dann probiere die außergewöhnlichen Hoptail-Kreationen von Carlsberg und Somersby aus und überzeuge dich selbst vom Gegenteil. Die simplen, erfrischenden Drinks mit wenigen Zutaten und eignen sich für spontane Treffen an lauen Sommerabend und zum After-Work – und sorgen definitiv für erfrischenden Überraschungs-Faktor unter Kolleg:innen und Freund:innen.

Die Hoptails auf einen Blick (v.l.): Aperol Lager, Hoops and Garters, Snakebite, Watermelon Cider und Dry Berry.

Aperol Lager

  • 200 ml Carlsberg Premium Lager
  • 20 ml Aperol
  • Orangenzeste

Aperol auf Würfeleis ins Copa Glas geben, mit Carlsberg auffüllen und unterheben. Orangenzeste über dem Glas ausdrücken und zugeben.

Hoops and Garters

  • 120 ml Carlsberg Premium Lager
  • 28 ml Amaro
  • 20 ml Zitronensaft
  • 14 ml Orangensaft
  • 20 ml Rohrzuckersirup
  • 2 Spritzer Angostura Bitter
  • Orangenzeste

Alle Zutaten – bis auf das Carlsberg Premium Lager – im Shaker mit Eiswürfeln mixen. Auf Eiswürfel ins Longdrinkglas abseihen, mit Carlsberg auffüllen und unterheben. Orangenzeste über dem Glas ausdrücken und zugeben.

Snakebite

  • 100 ml Somersby Apple Cider
  • 100 ml Carlsberg Premium Lager
  • 10 ml Crème de Cassis

Carlsberg und Somersby im Tumbler Glas mischen und Crème de Cassis über den Cocktail gießen. So simple, so gut! ­

Watermelon Cider

  • 150 ml Somersby Apple Cider
  • 25 ml Absolut Watermelon
  • 10 ml Calvados
  • 15 ml Supasawa
  • 5 ml Rohrzuckersirup
  • Getrockneter Apfelring

Zutaten ohne Somersby Apple Cider auf Würfeleis im Copa Glas verrühren, mit Somersby auffüllen und unterheben. Mit einem getrockneten Apfelring dekorieren. ­

Dry Berry

Für alle, die gerne auf Alkohol verzichten, ist der Hoptail „Dry Berry“ die ideale Wahl. Er wird mit dem neuen alkoholfreien Carlsberg 0.0 Lager zubereitet, welches mit seinem erfrischenden, klassisch-vollmundigen Geschmack und der geringen Kalorienanzahl von nur 19 kcal je 100 ml überzeugt.

  • 120 ml Carlsberg 0.0 Lager
  • 60 ml Cranberrysaft
  • 40 ml Schweppes Wild Berry

Cranberrysaft und Schweppes Wild Berry im Longdrinkglas auf Würfeleis aufgießen. Carlsberg 0.0 Lager unterheben. ­

Carlsberg 0.0 und Somersby – hier erhältlich

Carlsberg 0.0 ist in den Gebinden 6x 0,33l Sixpack für 5,29 € (UVP) und 20x 0,5l Kasten für 16,99 € (UVP) erhältlich. Somersby ist in verschiedenen Sorten im 4-Flaschen-Pack 0,33l für 4,99 € (UVP) und als Einzeldose + Einzelflasche für 1,29 € (UVP) erhältlich.

Über Carlsberg Deutschland

Traditionsreich, nachhaltig und innovativ – das ist Carlsberg. Seit der Gründung durch J.C. Jacobsen im Jahr 1847 strebt die Brauerei danach, die besten Biere der Welt zu entwickeln und für ein besseres Heute und Morgen zu brauen. Das Unternehmen steht nicht nur für handwerkliche Expertise, sondern auch für Fortschritt und Innovation. Carlsberg Deutschland gehört als führendes Brauereiunternehmen in Nord- und Ostdeutschland mit Hauptsitz in Hamburg seit 2004 zur in Kopenhagen ansässigen internationalen Braugruppe.

Quelle/Bildquelle: Carlsberg Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link