Carl Windfuhr wird Head of Marketing bei PepsiCo Deutschland

PepsiCo hat Carl Windfuhr zum neuen Head of Marketing für Deutschland ernannt. Seit dem 1. Juli 2014 hat der 33-Jährige die Gesamtverantwortung für das Marketing in Deutschland übernommen und folgt damit auf Robert Sadjak, der zum Marketing Director Western Europe bei PepsiCo berufen wurde.

Seit 2009 arbeitet Windfuhr bereits für den Getränkehersteller in Deutschland. Neben der Position als Brand Manager (Lipton & Energy) sowie als Marketing Manager (Carbonated Soft Drinks & Energy) war er zuletzt im Vertrieb als Channel Key Account Manager tätig. Vor seiner Zeit bei PepsiCo arbeitete Windfuhr im Brand Management bei Procter & Gamble für die Marken Pringles und Wick.

In seiner neuen Funktion berichtet Windfuhr an Jürgen Reichle, General Manager D/A/CH-Region bei PepsiCo.

Über PepsiCo
PepsiCo Produkte werden von Verbrauchern eine Milliarde Mal am Tag in mehr als 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt konsumiert. Durch ein umfassendes Portfolio an Nahrungsmitteln und Getränken, zu dem unter anderem die Marken Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker und Tropicana gehören, erzielte PepsiCo 2013 ein Nettoeinkommen von mehr als 66 Milliarden US-Dollar. Die Produktpalette von PepsiCo bietet ein breites Sortiment an Nahrungsmitteln und Getränken unter dem Dach von insgesamt 22 verschiedenen Marken, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz erzielen.

Im Markenkern von PepsiCo steht das Leitbild „Performance with Purpose“ (Erfolg mit Verantwortung) – das Ziel von PepsiCo ist es, exzellentes Wirtschaften mit einem nachhaltigen Wachstum des Unternehmenswertes zu verbinden. In der Praxis bedeutet „Performance with Purpose“, eine breite Auswahl an Nahrungsmitteln und Getränken – von genussvollen bis hin zu gesunden Produkten – anzubieten und immer nach innovativen Wegen zu suchen, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und die Betriebskosten zu reduzieren. Seinen Mitarbeitern weltweit bietet PepsiCo einen sicheren und integrativen Arbeitsplatz und bekennt sich zu den Regionen, in denen das Unternehmen operativ tätig ist, indem es lokale Gemeinschaften unterstützt und fördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com, www.pepsico.de und www.facebook.com/pepsi.de.

Quelle: PepsiCo Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link