Ruinart Sommelier Challenge 2018

Carine Patricio – Gewinnerin der Ruinart Sommelier Challenge 2018

Die Maison Ruinart freut sich, die Gewinnerin der deutschen Ausgabe der Ruinart Sommelier Challenge bekannt zu geben: Carine Patricio. Die Sommelière Carine Patricio war bis 2017 Restaurantleiterin des Gourmet-Restaurants „Jellyfish“ in Hamburg und ist heute als Sommelière und Betriebsleiterin im Sagebiels Fährhaus in Hamburg tätig.

Die gebürtige Portugiesin verbrachte ihre Kindheit in Frankreich und kam nach ihrem Studium an der Sorbonne in Paris der Liebe wegen an die Elbe. Hier machte sie ihre Leidenschaft – die Kulinarik – zum Beruf. Als Restaurantleiterin arbeitete sie bereits bei namhaften Adressen in Hamburg, u.a. das AU QUAI und DIE BANK. Ihr Erfolgsgeheimnis: Disziplin, ein eiserner Wille, Neugier und Offenheit.

Die Ruinart Sommelier Challenge fand am 28. Mai 2018 im The Fontenay in Hamburg statt. Die Challenge begann mit einer Blindverkostung von vier Chardonnay Weinen aus verschiedenen Ländern und Regionen. Anschließend erlebten die 12 Teilnehmer eine Master Class ebenfalls zum Thema Chardonnay unter der Leitung von Frédéric Panaïotis, Kellermeister von Ruinart. Die Jury bestand aus Frédéric Panaïotis, Gerhard Retter und Alexander Kohnen. Carine Patricio gewinnt eine viertägige Reise in die Champagne, zusammen mit den Gewinnern der anderen 14 Länder. Die Gewinner werden mit Frédéric Panaïotis an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, von einer privaten Tour durch die Kreidekeller von Ruinart, einer CIVC Weinberg-Tour, bis hin zu Verkostungen von Raritäten aus dem Ruinart-Keller.

Quelle/Bildquelle: Moët Hennessy Deutschland GmbH | moet-hennessy.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link