cardenal mendoza nebulis
Cardenal Mendoza Nebulis

Cardenal Mendoza launcht limitierte Sonderedition

Rauchiger Neuzugang bei Cardenal Mendoza. Der beliebte Brandy de Jerez launcht Anfang Dezember die limitierte Sonderedition Cardenal Mendoza Nebulis.

Die Besonderheit des spanischen Newcomers: ein zusätzliches Rare Cask Finish für die einzigartige Rauchnote. Das bereits fertige Hauptprodukt Cardenal Mendoza Clásico – durchschnittlich 15 Jahre in ehemaligen Sherry-Fässern gereift – wird zusätzlich in Fässern gereift, die mit Reben der eigenen Weinberge ausgebrannt wurden. Dadurch entsteht nicht nur ein besonders rauchiges Aroma, sondern auch eine tolle Kombination aus Herstellungskunst und Heritage. Die Limited Edition Cardenal Mendoza Nebulis ist in der 0,7-Liter Flasche exklusiv im stationären Henkell Freixenet Shop in Wiesbaden und im Henkell Freixenet-Onlineshop zu einer UVP von 39,99 Euro erhältlich – nur solange der Vorrat reicht.

Überraschend geräuchert

Brandy- und Spirituosenliebhaber aufgepasst: Mit der Einführung der neuen Limited Edition eröffnet sich für den klassischen Cardenal-Mendoza eine neue Dimension der Handwerkskunst. Der Name Nebulis (lat. „aus den Wolken“) leitet sich von den Rauchwolken ab, die beim Räuchern der 250 Liter-Fässern mit Rebholz der eigenen Weinberge entstehen. In diesen besonderen Fässern reift Cardenal Mendoza Clásico zusätzlich, um zu Nebulis zu werden. Bei diesem so genannten Rare Cask Finish entsteht das rauchige Aroma, das den vielfach prämierten Premium-Weinbrand auszeichnet. Das Ergebnis ist überraschend: In der Nase gewinnen die anfänglich sanften, rauchigen Noten mit der Zeit an Intensität. Im Gaumen findet sich eine würzige, ausgewogene Komposition von frischem Tabak und Noten aus der eleganten Räucherung des Rebholzes.

cardenal mendoza nebulis

Einzigartiges Design

Das rauchige Aroma spiegelt sich auch in dem einzigartigen Design des spanischen Newcomers wider. Das bekannte farbenfrohe Etikett des Klassikers erscheint bei der Limited Edition in hellen Grautönen, die an Rauchwolken erinnern. Auch das traditionelle Wachssigel ist in edlem Grau gehalten. Passend zu der Flasche ist auch die dazugehörige Geschenkverpackung optisch ein echter Hingucker im Rauch-Look.

Cardenal Mendoza Nebulis ist exklusiv im stationären Henkell Freixenet Shop in Wiesbaden und im Henkell Freixenet-Onlineshop in der 0,7-Liter Flasche mit der passenden Geschenkverpackung zu einer UVP von 39,99 Euro erhältlich.

Über Cardenal Mendoza

Cardenal Mendoza – das ist Brandy der Extraklasse. Der klassische Spanier aus Jerez de la Frontera wird im Hause Sánchez Romate in aufwendiger Herstellung im Solera-Verfahren produziert. Das aus ausschließlich spanischen Weißweinen gewonnene Destillat reift in Fässern amerikanischer Weißeiche. Diese Fässer, in denen zuvor mindestens vier Jahre gehaltvoller Oloroso- und Pedro Ximénez-Sherry gelagert wurde, verleihen ihm seinen unvergleichlichen Geschmack. Den hochwertigen Brandy de Jerez gibt es in drei Ausführungen: Cardenal Mendoza Clásico Solera Gran Reserva genießt eine Lagerung von durchschnittlich 15 Jahren. Der vielfach ausgezeichnete Premium-Brandy Cardenal Mendoza Carta Real Solera Gran Reserva gelangt durch eine durchschnittlich 25 Jahre während der Reifezeit zu seinem vollmundigen, weichen Geschmack. Cardenal Mendoza Nebulis überzeugt in begrenzter Auflage mit seinen feinen rauchigen Aromen.

Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederano, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow.

Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com.

Quelle/Bildquelle: Henkell Freixenet

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link