Brown Forman Jubiläum 150
Firmenjubiläum

Brown-Forman feiert 150. Geburtstag

Jung und gleichzeitig reich an Tradition. So präsentiert sich Brown-Forman in Deutschland. Während die Jahreszahl der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation erst im Oktober zweistellig wird, feiert das amerikanische Mutterunternehmen, die Brown-Forman Corporation mit Sitz in Louisville, in diesem Jahr ihr 150. Jubiläum.

Eine Geschichte von Premium-Qualität und Wachstum: Im Jahr 1870 legt der Pharmaverkäufer George Garvin Brown, dessen Nachkommen heute in sechster Generation über alle Ebenen aktiv ins Unternehmen eingebunden sind, in Kentucky den Grundstein für das mittlerweile weltweit agierende Unternehmen. Der Visionär erkennt schon frühzeitig den Bedarf an hochwertigem Whiskey, der medizinischen Standards genügt und verkauft ihn – um eine reine Qualität zu gewährleisten – in verschlossenen Glasflaschen. Zum damaligen Zeitpunkt eine Innovation, denn Whiskey wurde in der Regel vom Fass verkauft. Der Name Forman findet durch den Buchhalter George Forman, ein Freund von George Garvin Brown, den dieser zu sich in die Firma holt, seinen Weg in die Unternehmensfirmierung. Brown-Forman entwickelt sich zu einem Familienunternehmen und wächst zu einer der größten Brennereien Kentuckys. Ein kluger Kauf lässt das Unternehmenswachstum weiter an Fahrt aufnehmen: 1956 akquiriert Brown-Forman die JACK DANIEL Destillerie in Tennessee. Im Laufe der Zeit kommen weitere Genussmarken dazu wie der auch im Deutschland Portfolio vertriebene Finlandia Vodka, die Tequilas el Jimador und Herradura und der Bourbon Woodford Reserve. Flaggschiffmarke und Hauptumsatzträger in allen Märkten bleibt jedoch die Whiskey Ikone JACK DANIEL’S, die Brown-Forman heute nach dem Ranking von Interbrand zur weltweit erfolgreichsten Whiskeymarke entwickelt hat. Bei den Best Global Brands zählt JACK DANIEL’S zu den Top 100 und belegt hier weltweit unter den Spirituosen den ersten Platz*.

Die Brown-Forman Corporation ist mittlerweile mit rund 4.700 Mitarbeitern in circa 170 Ländern aktiv. Mit einem Jahresumsatz von über 4 Milliarden Euro zählt das an der New York Stock Exchange gelistete familiengeführte Unternehmen zu den Top 10 der internationalen Spirituosenhersteller. Seit Anbeginn setzt sich Brown-Forman für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein und engagiert sich neben der globalen Einhaltung strengster Marketingrichtlinien mit lokalen Initiativen in den einzelnen Märkten. In Deutschland trägt Brown-Forman als Mitglied des Bundesverbands der deutschen Spirituosen-Industrie und Hersteller alle unter „massvoll-genießen.de” gebündelten Maßnahmen mit und fördert die Aktivitäten des “Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung”, der gemeinsam mit unabhängigen Experten Projekte für verschiedene Zielgruppen realisiert.

Der Claim im Jubiläumsjahr bringt zum Ausdruck, wie sich das Unternehmen für die Zukunft aufgestellt sieht: “Nothing better in the market”. Die enge Verbindung von Tradition und Innovation sowie langfristige Unternehmensausrichtung über Generationen hinweg unterstreicht das bekannte Brown-Forman Leitmotiv: „Enriching life since 1870“. Die Feierlichkeiten mit Rückblick auf die erfolgreichen 150 letzten Jahre und Ausblick in die Zukunft finden ganzjährig statt und werden zur Jahresmitte ihren Höhepunkt haben; die Bekanntgabe erfolgt sukzessive auf brown-forman.com.

*Quelle: Interbrand, Best Global Brands 2019 Ranking

Brown Forman Koffer

 

Premium-Qualität seit 1870 – Die Brown-Forman Corporation feiert ihr 150. Jubiläum

Seit 1870 bereichert die Brown-Forman Corporation das Leben von Generationen mit hochwertigen alkoholischen Marken aus der Genusswelt. Auf dem deutschen Markt vertreibt und vermarktet die Brown-Forman Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg eine Auswahl der Premium und Super Premium Spirituosen aus dem internationalen Portfolio. Hierzu zählen die American Whiskeys JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey und der Bourbon Woodford Reserve sowie die Scotch Whiskys The BenRiach und The GlenDronach. FINLANDIA Vodka, die Tequilas EL JIMADOR und HERRADURA und der Likör CHAMBORD runden das Angebot ab. Weltweit kümmern sich rund 4.700 Mitarbeiter um die Marken aus dem Hause Brown-Forman, die in circa 170 Ländern vertrieben werden. Das seit 1870 familiengeführte Unternehmen wird an der New York Stock Exchange gehandelt. In Deutschland zählen über 130 Mitarbeiter zum Unternehmen. Brown-Forman setzt sich mit globalen und lokalen Initiativen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Weitere Informationen: brown-forman.de, brown-forman.com, massvoll-geniessen.de

 

Quelle/Bildquelle: Brown-Forman Corporation