BRLO Freies Bier für Alle
„Freies Bier für Alle“

BRLO mit erster großer Out of Home & Sampling Kampagne

Über den gesamten August wird man BRLO zum ersten Mal in den Straßen und U-Bahnhöfen Berlins sehen. Das Brauerei- und Gastronomie-Unternehmen startet zur ersten Out-of-Home-Kampagne in der Geschichte. Inhalt der Kampagne ist das neue Design der Marke, das für mehr Wiedererkennung und eine stärkere Verknüpfung zwischen Sensorik und Optik führen soll. Die Botschaft „Freies Bier für Alle“ unterstreicht dabei den Anspruch der Kreuzberger*innen auch gesellschaftlich Haltung zu zeigen.

Seit der Gründung vor sieben Jahren, setzt sich BRLO gezielt für soziale und gesellschaftliche Themen ein. Ob mit Spenden an Queeramnesty, die aus den Erlösen des BRLO Queer Beers stammen oder dem sozialen Hahn in der eigenen Gastronomie in Kreuzberg: BRLO kämpft für mehr Vielfalt – in Sachen Bier und Gesellschaft. Die Kampagne wurde von den Kreuzberger Kreativ Künstler*innen DOJO entworfen.

Daniel Uppenbrock, Managing Director bei DOJO, resümiert: „Wir arbeiten gerne mit Kunstkennern zusammen – vor allem, wenn es sich um Braukunst handelt. Wir freuen uns, dass wir die erste Kampagne von BRLO betreuen durften. Nicht nur, weil man sich unter Nachbarn hilft, sondern auch, weil unsere Zusammenarbeit auf einem offenen, schnellen Austausch beruht hat. So hatten wir die Möglichkeit, eine Arbeit auf die Beine zu stellen, die BRLO in Berlin die Aufmerksamkeit gibt, die es verdient. Danke, BRLO, für den Mut. PRST!”.

Ziel der OOH Kampagne ist es die Markenbekanntheit in der Heimat Berlin weiter auszubauen und die Konsument*innen an die Vielfalt der im neuen Design strahlenden Core Range Biere heranzuführen (Pale Ale, Happy Pils, IPA und das alkoholfreie Naked). Darüber hinaus soll die nationale und internationale Distribution weiterhin vorangetrieben werden. Bisher ist die Marke in über 10 Ländern erhältlich. Komplementiert werden die Großplakate von einer Social Media und Sampling Kampagne sowie Wildplakatierung in der gesamten Stadt.

Freies Bier für Alle

Angelehnt an die Botschaft der Kampagne wird BRLO über eine gezielte Social Media Kampagne Berlin mit Freibier versorgen. „Um die Kampagne effektiv in den sozialen Medien zu verlängern nutzen wir unser Bier als Medium und werden tausende freie Biere an Berliner*innen verteilen“, sagt Ben Pommer, Geschäftsführer bei BRLO. Entsprechende Gutscheine werden über Facebook und Instagram beworben und können entweder im Online Shop oder im BRLO BRWHOUSE in Kreuzberg eingelöst werden.

Über BRLO

BRLO ist der alt-slawische Ursprung des Namens Berlin und was Ende 2014 als verrückte Idee unter zwei Studienfreund*innen und einem jungen Braumeister begann, ist mittlerweile ein schnell wachsendes Berliner Brauerei- und Gastronomie-Unternehmen. Jedes Jahr brauen wir mit viel Kreativität und Leidenschaft an die 30 verschiedene Biersorten und lassen uns dabei von deutschen Klassikern genauso inspirieren wie von ausländischen Bierstilen. BRLO steht für Vielfalt, auch jenseits des Braukessels, und klare Haltung – denn Bier ist für alle da.

Das BRLO BRWHOUSE mitten am Gleisdreieck wurde aus 38 gebrauchten Überseecontainern gebaut und beherbergt BRLOs erste kleine Brauerei, ein vielfach ausgezeichnetes Restaurant (u.a. seit 2017 im Gault&Millau) mit einem Fokus auf kreativer Gemüseküche und einen der beliebtesten Biergärten Berlins. Neben dem BRLO Chicken & Beer im KaDeWe wird BRLO die Expansion eigener Biergastronomien weiter vorantreiben. Fester Bestandteil bei BRLOs gastronomischen Konzepten ist eine zeitgenössische Brauhausküche, die das Thema Beer & Food Pairing auf ein neues Level hebt.

In Berlin Spandau ist das BRLO Craft Zentrum beheimatet, die zweite Brauerei und ein entsprechend größerer Produktionsstandort. Die Biere von BRLO haben auch weit über Berlin hinaus viele Fans gefunden, sind im deutschen Einzelhandel im gut sortierten Bierregal verfügbar und werden mittlerweile auch in über 10 Länder exportiert.

Quelle/Bildquelle: BRLO GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link