Markenauftritt

BrewDog vergibt Brand-Etat an Sherpa Design

Die Hamburger Branding- & Designagentur Sherpa Design und der Craft-Beer Brauer BrewDog gehen ab jetzt gemeinsame Wege. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnte Sherpa Design mit einem ganzheitlichen Ansatz zur Schärfung des deutschen Markenauftritts überzeugen.

Die wertvollste unabhängige Brauerei braut in seinen CO2 negativen Produktionsstätten eine Vielfalt an modernen Bierstilen. Neben den vier Brauerein in Schottland, USA, Australien und Deutschland, betreibt BrewDog weltweit über 100 Bars, darunter drei in Berlin sowie je eine in Hamburg, Wiesbaden und Frankfurt am Main.

Aufgabe von Sherpa wird es sein, die Marke BrewDog für den deutschen Biermarkt zu schärfen. Neben der Brand Strategy wird die Hamburger Agentur auch das Naming, das Brand-Design und das Packaging der in Berlin gebrauten Produkte weiterentwickeln.

Stimmen zum Neugewinn

BrewDog Deutschland CEO Adrian Klie sieht dem Start der langfristigen Zusammenarbeit mit Freude entgegen: “Wir waren auf der Suche nach Spezialisten im Bereich Branding, um unsere Marke mit noch größerem Fokus auf den deutschen Markt zu schärfen. Wir sind sehr froh mit Sherpa Design absolute Profis in diesem Bereich gefunden zu haben, die uns bereits vom ersten Termin an mit ihrer Begeisterung für unsere Marke überzeugt haben.”

Henning Klimczak, CEO und Co-Founder Sherpa Design: “Wir freuen uns darauf, mit einer Marke zusammenzuarbeiten, die für Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation steht und wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam großartige Dinge erreichen werden.”

brewdog

Das Packaging der beliebten BrewDog Headliner Biere wird von Sherpa weiterentwickelt.

BU Titelbild: Die Teams von Sherpa Design und BrewDog beim Auftakt in der Brauerei und DogTap in Berlin.

Über Sherpa

Die Branding- & Designagentur Sherpa Design entwickelt seit 2014 erfolgreich multimediale Designsysteme. Das 35-köpfige Team betreut als Lead-Agentur unter anderem Lufthansa Group, Deutsches Rotes Kreuz, Eintracht Frankfurt, BTC AG und die Veolia Towers Hamburg. Vor kurzem eröffnete die Agentur einen zweiten Standort in Frankfurt.

Über BrewDog

BrewDog wurde 2007 gegründet, als zwei Männer und ein Hund zu der Mission aufbrachen, die Bierwelt zu revolutionieren. Ermüdet von der uninspirierenden Bier-Szene in Großbritannien, begannen die beiden Gründer, Martin Dickie und James Watt, als Homebrewer ihr eigenes Bier zu brauen – und ihre Freunde genauso von Bier zu begeistern, wie sie es selbst sind. Heute ist BrewDog Marktführer in Sachen Craft Beer und eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Großbritannien. BrewDogs Punk IPA ist das Nummer 1 Craft Bier in Großbritannien und Europa.

Seit 2020 braut BrewDog die komplette Headliner-Range für Deutschland, Punk IPA, Pale Ale, Elvis Juice, Kiezkeule und Lost Lager, sowie viele Spezialabfüllungen für den deutschen und internationalen Markt in der Brauerei in Berlin-Mariendorf. BrewDog exportiert inzwischen Biere in über 60 Länder und betreibt über 100 Bars weltweit sowie Brauereien in Ellon (Schottland), Columbus, Ohio (USA), in Berlin und in Brisbane (Australien). BrewDog ist seit 2020 Co2 negativ. Das bedeutet, dass das Unternehmen doppelt so viel Co2 aus der Atmosphäre holt, als es emittiert.

Weiterführende Information zur Initiative „BrewDog Tomorrow“ gibt es auf http://bit.ly/brewdogtomorrowde.

Quelle/Bildquelle: BrewDog

Neueste Meldungen

Kaffee-Kooperative Logo
schweiger bräu
Kaffee-Kooperative Logo
schweiger bräu
prowine tokyo
julius meinl barista cup
Alle News