Market Row Botanical Rum
Caribbean Soul with London Spirit

Bremer Spirituosen Contor holt Market Row Botanical Rum nach Deutschland

Die Ex-Pernod-Ricard-Manager Laurent Lacassagne (ehemals Chairman und CEO von Chivas Brothers/London) und Patrick Venning (ehemaliger Marketingdirektor Chivas Brothers), haben gemeinsam die Brixton Distillery in London gegründet und mit Market Row einen Super-Premium Rum auf den Markt gebracht.

Als Botanical Rum gehört Market Row zu einer jungen, wachsenden Kategorie. Im Gegensatz zum Spiced Rum, der häufig sehr süß ist und von Vanillenoten dominiert wird, kommt dieser Botanical Rum ohne zugesetzte Süße aus und überzeugt durch subtile florale und würzige Aromen.

„Wir sind überzeugt, dass der Markt reif ist für einen neuen, unkomplizierten urbanen Rum“, sagt Laurent Lacassagne. „Wir wollen etwas Neues in die Kategorie einbringen – höchsten handwerklichen Anspruch mit zeitgemäßer Authentizität und Kreativität verbinden.“

Market Row ist ein Blend aus hochwertigen, bis zu fünf Jahre alten Pot-Still-Rums bekannter Brennereien in Jamaika, Barbados und der Dominikanischen Republik – einige dieser gereiften Rums sind selbst preisgekrönt. Market Row wird ohne zugesetzten Zucker, künstliche Aromen oder Farbstoffe hergestellt. Versetzt wird der Blend u.a. mit schwarzem Tee aus Kenia, Hibiskus aus Nigeria und roten Rosenblättern aus Südasien – eingekauft auf dem bekannten Straßenmarkt in Brixton/London. Wichtig: Nur ein Teil des Blends wird mit den Botanicals re-destilliert. Market Row überzeugt durch einen Hauch cremiger Vanille und Karamell am Gaumen, gefolgt von fruchtigen Noten von Banane und Ananas. Dabei stets präsent: der für Botanical Rum charakteristische eher würzige, florale Geschmack.

Inspiriert vom multikulturellen Miteinander, sind die Macher eng mit Brixton verbunden. „Unser Rum ist von den Menschen hier und ihrer Kultur inspiriert – auch deshalb unterstützen wir hiesige, unabhängige Unternehmen. Dass wir Market Row auch ‚Brixton-Bottled‘ nennen, hat seinen Grund. Wir sind Teil dieser einzigartigen Community und möchten ihr auch viel zurückgeben“, sagt Patrick Venning, Mitgründer der Brixton Distillery.

Markenbotschafter Mikey Hirsch fügt hinzu, was er an Market Row liebt: „Die subtilen Aromen der Botanicals kommen in einem Cocktail oder Longdrink wunderbar zur Geltung, was Market Row von anderen konkurrierenden Rums abhebt.“

Market Row Botanical Rum (40,0% vol., 0,50 Ltr.) ist ab sofort in Deutschland erhältlich – exklusiv beim Bremer Spirituosen Contor (UVP 38,99€).

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 110 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

www.bremerspirituosencontor.de
Facebook: www.facebook.com/BremerSpirituosenContorExklusivmarken
Instagram: @bremerspirituosencontor

Über die Brixton Distillery Company

Die Brixton Distillery Co. befindet sich in der Market Row Arkade im Herzen von Brixton. Sie ist die erste Adresse im Süden Londons für Lebensmittel aus aller Welt und beherbergt einen blühenden Straßenmarkt mit lokalem Charakter. Die Brennerei hat einen 100-Liter-Destillierkolben aus Kupfer und Stahl, der nach Maß gefertigt wurde und über einen integrierten Kupferverdampfer und eine Kondensatorsäule verfügt. Market Row Rum wird von Hand abgefüllt.

www.brixtondistillery.com
Facebook: @MarketRowRum
Instagram: @market_row_rum

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link