Brauereichef Axel Stauder lädt zu Live-Fragestunde auf Facebook

Dass immer mehr Getränkehersteller das soziale Netzwerk Facebook benutzen, um über neue Produkte, Promotions oder andere Aktionen zu informieren, ist nichts Neues mehr. Fans können jederzeit Kommentare posten und so ihre eigene Meinung kundtun. Die Essener Privatbrauerei Stauder geht nun aber noch einen Schritt weiter und hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Wie „Der Westen“ berichtet, lädt Brauerei-Chef Axel Stauder am kommenden Dienstag von 19.00 bis 20.30 Uhr zu einer Live-Fragestunde ein. Er wird dann auf der Facebook-Seite von Stauder Fragen von Fans und Interessierten beantworten.

Axel Stauders Cousin Thomas Stauder, mit dem er zusammen die Brauerei in der bereits sechsten Familiengeneration führt, hatte ebenfalls schon einmal zu einem solchen Talk-Abend eingeladen. Damals folgten über 100 Fans der Einladung und sprachen mit ihm über berufliche, aber auch private Dinge.

Wer an der Fragerunde teilnehmen möchte, muss nicht viel machen – lediglich den „Gefällt mir“-Button auf der Stauder-Seite drücken und schon kann man Fragen, Bilder oder Links posten. Axel Stauder freut sich schon jetzt auf die Aktion: „Ich bin schon sehr gespannt und werde offen und ehrlich antworten.“ Offen und ehrlich ja, aber eine Ausnahme musste er dann doch machen: „Das Rezept für unser Pils bleibt geheim!“

Stauder-Facebook-Seite: www.facebook.com/Stauder.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link