Ron Piet
RON PIET Rum

Born in Panama, raised in Hamburg

Nach KNUT HANSEN DRY GIN, der dieses Jahr bereits zweifach bei den prestigeträchtigen World Gin Awards ausgezeichnet wurde, bringt die Hamburg Distilling Company die nächste vielversprechende Spirituose im Premiumsegment auf den Markt.

Mit RON PIET rufen die beiden Hamburger Gründer, Martin Spieker und Kaspar Hagedorn, ein neues Rum-Zeitalter aus. Ihr RON PIET ist ein 10-jähriger Rum aus Panama, der in Hamburg in Handarbeit in die unverwechselbare Sechskantflasche abgefüllt wird.

Das Motto: Born in Panama, raised in Hamburg.

Aus der traditionsreichen Rum-Produktion Panamas entstammt RON PIET der Produktionsstätte in San Miguelito. Hier wird feinster Rohrzucker aus der Provinz Herrera unter Zugabe erlesener Hefe und des eigens aufbereiteten weichen Wassers verarbeitet. Diese Kombination verleiht RON PIET seine fruchtig-sanfte Note.

Im Anschluss wird der Rum 10 Jahre in ausgewählten Bourbon Fässern gelagert, die unter anderem den Sauerstoff während des Alterungsprozess binden und RON PIET seine finale Struktur geben. Dank des 10-jährigen Reifeprozesses erreicht der bernsteinfarbene Premium-Rum seinen XO-Status und überzeugt im Glas mit seinem sanften Geschmack, geprägt von einer feinen Vanillenote. Am besten schmeckt RON PIET pur, auf Eis oder auch im Longdrink.

Wie bereits KNUT HANSEN DRY GIN besticht auch RON PIET mit einem außergewöhnlichen und aufmerksamkeitsstarken Flaschen- und Logo-Design. Die einzigartige und patentierte Sechskant Flaschenform und -haptik setzt den bernsteinfarbenen Rum besonders gut in Szene. Feinster Naturkorken aus Portugal krönt die unverwechselbare Flasche. PIET, der namensgebende Papagei der Spirituose, ziert dabei prominent die Flasche und verleiht dem Rum auch nach außen seinen besonderen Charakter.

„Das Flaschendesign ist bei RON PIET etwas ganz besonders und wir haben zwei Jahre daran getüftelt, um die Einzigartigkeit des Inhalts auch in der Flasche und dem Design zu zeigen“, sagt Martin Spieker.

Von der gemeinsamen Schnapsidee zu einem aufstrebenden Spirituose-Unternehmen mit Kultfaktor: Für Martin Spieker und Kaspar Hagedorn, die Gründer und Geschäftsführer der Hamburg Distilling Company, sind von Beginn an Authentizität und Regionalität klar im Fokus. „Die Idee einer einzigartigen regionalen Destille entstand bei einigen guten Drinks und einer langen Nacht im Hamburger Schanzenviertel – nun sind Martin und ich froh und stolz, mit unserem Unternehmen bereits eine zweite Spirituose auf den Markt zu bringen, die sowohl durch Qualität, aber auch Kreativität besticht“, sagt Kaspar Hagedorn.

So stehen die fantasievollen und maritimen Geschichten des legendären Seemanns Knut Hansen und dem verschollenen Papagei Piet hinter den jeweiligen Spirituosen stellvertretend für die nordische Mentalität des jungen Unternehmens.

Mit RON PIET hat die Hamburg Distilling Company nun noch einen draufgesetzt und einen köstlichen Premium XO Rum kreiert, der die Gaumen Hamburgs und der Nation in Verzückung bringen wird.

Ab dem 12. Oktober 2020 ist RON PIET im Handel erhältlich.

Ron Piet Logo

ÜBER HAMBURG DISTILLING COMPANY

Die Hamburg Distilling Company, gegründet von Martin Spieker und Kaspar Hagedorn, gehört zu den Shootingstars in der Spirituosenbranche. Der KNUT HANSEN DRY GIN, mit dem die beiden Gründer seit 2017 den Markt aufmischen, wird in der eigenen Destille in Hamburg hergestellt und wurde gleich zweifach bei den prestigeträchtigen World Gin Awards ausgezeichnet. Die Hamburg Distilling Co. zählt zudem als die Nummer eins unter den deutschen Gin Marken ohne Investorenbeteiligung.

2020 folgt mit RON PIET der neueste Clou der Hamburger: Ein 10-jähriger Rum aus Panama, der in Hamburg in Handarbeit abgefüllt wird. Neben außergewöhnlichen Designs überzeugen beide Spirituosen aus dem Hause Hamburg Distilling Co. durch herausragende Qualität und feinabgestimmte Geschmacksprofile.

Quelle/Bildquelle: HAMBURG DISTILLING COMPANY

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link