Martin Thibault BOMBAY SAPPHIRE

BOMBAY SAPPHIRE: Martin Thibault ist Brand Ambassador für Deutschland

Martin Thibault ist der neue Markenbotschafter von BOMBAY SAPPHIRE. Der 33-jährige Berliner kann auf eine langjährige Erfahrung als Bar Manager in den Szene-Metropolen Berlin und London zurückgreifen: Zu seinen Stationen gehören unter anderem The Ritz-Carlton Berlin, das Four Seasons Hotel at Park Lane in London und das Swissôtel Berlin. Zuletzt arbeitete der Musikfan als Food & Beverage Manager im Berliner Design-Hotel Provocateur.

BOMBAY SAPPHIRE und Martin Thibault: Gesucht und gefunden
Die Verbindung zwischen BOMBAY SAPPHIRE und Thibault besteht schon seit einigen Jahren, wenn auch nicht auf rein beruflicher Ebene, wie er verrät: „Heute sprießt jeden Tag eine neue Gin-Marke aus dem Boden. Ich erinnere mich aber noch gut an die Anfangszeit nach der Jahrtausendwende: Du gingst in eine Bar, bestelltest einen Gin und bekamst fast immer einen BOMBAY SAPPHIRE. Schon damals war BOMBAY absoluter Vorreiter, nicht nur im Geschmack, sondern auch im Marketing – allein das Flaschendesign war und ist einmalig.“

Auch das Gespür für Trends, ohne dabei der eigenen Linie untreu zu werden, imponiert Thibault: „Mir gefällt, dass BOMBAY SAPPHIRE sich nicht verbiegen und auch mal alte Trends Revue passieren lässt wie aktuell den Bombay Crushed – ein Klassiker, der auf dem Weg ist, der It-Drink des Sommers zu werden.“

Als Markenbotschafter wird Martin Thibault die Marke BOMBAY SAPPHIRE in der deutschen Gastronomie repräsentieren und  Schulungen für sowohl aufstrebende Newcomer, als auch erfahrene Bartender anbieten. Dazu soll das international bereits erfolgreiche „Glasshouse Project“ mit den thematischen Schwerpunkten Kreativität und Nachhaltigkeit wieder nach Deutschland gebracht und von Thibault etabliert werden. „Den Leuten zu zeigen, dass sie mit einem BOMBAY SAPPHIRE ein tolles, historisches und gleichzeitig nachhaltiges Produkt serviert bekommen, ist meine Aufgabe als Markenbotschafter“, fasst er seine neue Rolle zusammen.

Spannende Zeit in England
Schon früh war Thibault von besonderen Herausforderungen fasziniert: „Dort hinzugehen, wo man mit seinen kreativen Ideen etwas komplett Neues entstehen lassen kann – das ist es, was mich an meiner Arbeit besonders reizt.“ Ein Statement, das sich wie ein roter Faden durch Thibaults beruflichen Werdegang zieht: Nach den ersten Karriereschritten in Berlin verschlug es Thibault nach London, wo er nach kurzer Zeit die Stelle als Bar Supervisor & Trainer im renommierten Four Season Hotel at Park Lane antrat. „Das war eine ganz andere Welt für mich, alles ganz groß und glamourös. Ich selbst durfte nicht nur den Bereich Food & Beverage mitgestalten, sondern musste auch 80 Mitarbeiter einarbeiten. Das war eine richtig gute Zeit, in der ich viel erlebt und einiges dazugelernt habe“, resümiert Thibault.

Zurück in Deutschland folgte 2012 die nächste große Herausforderung: Im nhow Hotel Berlin drehte sich alles um Kreativität und Musik – der perfekte Ort für Thibault, der sich in seiner Freizeit leidenschaftlich mit Musik beschäftigt und außerdem einen Podcast betreibt. „Auch das war eine richtig intensive Zeit. Wir haben die Rolle des Gastgebers komplett neu interpretiert und für die Gäste eine Atmosphäre geschaffen, die einzigartig war, in der man sich wie zuhause fühlte“, erklärt Thibault, der heute als Food & Beverage Manager im Provocateur Hotel Berlin für eine der angesagtesten Hotelbars der Hauptstadt verantwortlich ist.

Als neuer Markenbotschafter von BOMBAY SAPPHIRE freut sich Martin Thibault darüber, seine ganze Kreativität in den kommenden Aufgaben für die Premium-Gin-Marke einbringen zu können.

Über BOMBAY SAPPHIRE®
BOMBAY SAPPHIRE® ist die nach Umsatz weltweite Nummer eins der Premium-Gin-Marken. BOMBAY SAPPHIRE wird nach einem geheimen Rezept aus dem Jahr 1761 gebrannt und basiert auf der perfekten Balance einer einzigartigen Kombination aus 10 handverlesenen exotischen Botanicals aus aller Welt. Die natürlichen Aromen dieser Botanicals werden durch das besonders schonende Destillationsverfahren der Dampfinfusion bewahrt und ergeben so den unwiderstehlichen, geschmeidigen und komplexen Geschmack, der BOMBAY SAPPHIRE  ausmacht.

Die Marke BOMBAY SAPPHIRE ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren

BOMBAY SAPPHIRE, das Flaschendesign und das Herstellungsverfahren von BOMBAY SAPPHIRE sind (eingetragene) Handelsmarken.

www.bombaysapphire.com
www.facebook.com/BombaySapphire
www.instagram.com/bombaysapphire

Quelle/Bildquelle: Bacardi GmbH | bacardi-deutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link