Blooom Award by Warsteiner Logo

Blooom Award by Warsteiner für Kulturmarken-Award 2015 nominiert

Die Warsteiner Brauerei kann sich für ihr Engagement mit dem internationalen Kunstpreis Blooom Award by Warsteiner über eine Nominierung in der Kategorie „Europäischer Kulturinvestor des Jahres“ des Kulturmarken-Award 2015 freuen. Entscheidungskriterien sind in dieser Kategorie herausragende Vermittlungsleistungen im Kulturmanagement, nachhaltige Investments in Kulturprojekte und professionelles Markenmanagement.

Eine 29-köpfige Jury, unter Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt (Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.), aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Medien wählte die 21 Nominierten der Kulturmarken-Awards 2015. Mit der Auszeichnung werden die besten Marketingstrategien von Kulturanbietern, die engagiertesten Kulturmanager und die kreativsten Investitionsformen gekürt.

Insgesamt wurden 99 Bewerbungen in sieben Kategorien eingereicht.  Am 29. Oktober findet die Preisverleihung auf der Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ im TIPI am Kanzleramt vor 600 geladenen Gästen in Berlin statt.

Für Thorsten Terlohr, Head of Marketing Communications der Warsteiner Brauerei, ist die Nominierung eine ganz besondere Anerkennung der Kulturförderung der Brauerei: „Wir freuen uns als Mit-Initiator des Blooom Award außerordentlich über die Wertschätzung unseres Kulturengagements. Auf der Verleihung des diesjährigen Blooom Award haben wir erneut gesehen, wie fruchtbar die Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Kulturinvestoren sein kann. Zudem unterstreicht die diesjährige Preisträgerin Liat Livni aus Israel auch die große internationale Resonanz des Award.“

Der Blooom Award by Warsteiner – Sprungbrett für junge Künstler
Mit einer einwöchigen Sonderausstellung auf der Kunstmesse Blooom – the converging art show in Köln, individueller Mentoring-Begleitung, internationalen Kunstreisen, Solo-Ausstellungen und Coachings fördert der Blooom Award by Warsteiner nachhaltig junge Kunstschaffende und fungiert als Sprungbrett für ihre Karrieren.

Der Blooom Award by Warsteiner wurde 2010 durch die Warsteiner Brauerei ins Leben gerufen, um Künstler bei ihrem Start in der Kunstwelt zu unterstützen. Dem künstlerischen Potential sind bei dem internationalen Wettbewerb keine Grenzen gesetzt. Gesucht werden bewusst Kunstschaffende, die Grenzen traditioneller Ausdrucksformen verschwimmen lassen und an den Schnittstellen zwischen Kunst und Kreativindustrie arbeiten. Der Award fördert damit seit seinen Anfängen Progressivität, Mut, Innovationskraft und Interdisziplinarität.

2015 bewarben sich mehr als 1.500 Künstler aus 75 Ländern.

Eine nachhaltige Förderung junger Künstler – das ist das Ziel des Blooom Award by Warsteiner. Neben einer Reise zur Art Basel Miami Beach erhält der Gewinner die Chance, gemeinsam mit einem Jurymitglied als Mentor, seine Karriere voranzutreiben. Der Mentor steht dem Gewinner ein Jahr lang zur Seite und unterstützt mit tiefgreifendem Wissen über den Kunstmarkt. Eine Sonderausstellung im Rahmen der Blooom – the converging art show in Köln ermöglicht es den Finalisten, ihre Arbeit einer großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch Bewerber, die es nicht unter die zehn Finalisten geschafft haben, werden von Warsteiner aktiv unterstützt. Den 270 besten Künstlern des Blooom Award by Warsteiner 2015 wurde so die Möglichkeit der Teilnahme an einem exklusiven Coaching im Rahmen der Sonderausstellung auf der Blooom – the converging art show geboten. In Gesprächen mit Kunstexperten Walter Gehlen (festes Jurymitglied und Direktor und künstlerischer Leiter der Art.Fair und Blooom), Gérard A. Goodrow (Kurator und Autor) und Stefanie Klingemann (freischaffende Künstlerin und Herausgeberin „Moff Magazin“) erhielten die jungen Künstler Tipps, wie sie sich im Kunstmarkt positionieren und ihr Portfolio ausbauen können und welche Schritte für eine erfolgreiche Künstlerkarriere unerlässlich sind.

Weitere Informationen rund um den Blooom Award by Warsteiner finden Sie hier: www.blooomawardbywarsteiner.com

Das offizielle Résumé-Video des BLOOOM Award by WARSTEINER 2015 präsentieren wir Ihnen hier: www.blooomawardbywarsteiner.com/videos

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung  an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link