BLACKBELT Eistee Logo

BLACKBELT – die Kombination aus Eistee und Eiweiß

Eistees gibt es viele. Warum sollte man also noch einen auf den Markt bringen? Vielleicht, weil er anders ist als andere! BLACKBELT ist nämlich der erste Eiweiß-Eistee. An dem Produkt haben die beiden Founder Tobias Nagel und Marius Holzapfel seit rund einem Jahr gearbeitet, eine Crowdfunding-Kampagne soll nun die Abfüllung ermöglichen.

Doch warum ein Eiweiß-Eistee? „Mit unserem Produkt wollen wir endlich den Lifestyle unserer Zielgruppe mit gesunder Ernährung verbinden. Wir sorgen dafür, dass bald eine schnelle, einfache und bequeme Eiweißzufuhr überall möglich ist“, so Tobias Nagel. Das größte Problem im Ready-to-Drink-Bereich mit Eiweiß sei bisher gewesen, dass das Eiweiß hochkonzentriert ist, wodurch der schnell Mund austrockne. „Die bisherigen Getränke in diesem Bereich haben nur als Funktionsgetränke gedient, das ändert sich nun mit unserem Produkt. Der erfrischende Pfirsich-Geschmack wird kombiniert mit 20 Gramm Whey Protein Isolat, diese Menge sorgt wissenschaftlich belegbar für die optimale Anregung der Proteinbiosynthese, um die Gesundheit auf dem höchsten Level zu halten.“

Von der Idee sind die beiden Founder ebenfalls überzeugt: „Selbst große Unternehmen arbeiten seit mehreren Jahren erfolglos daran, dieses Problem zu lösen. Wir haben gemeinsam mit einem Partner in der Produktentwicklung jetzt ein Getränk kreiert, welches nicht nur einen Nutzen hat, sondern gleichzeitig ein erfrischendes Geschmackerlebnis ist – und zwar ohne den Mund auszutrocknen“, so Tobias Nagel weiter.

Bis zum 01.09.2018 kann man die Crowdfunding-Kampagne von BLACKBELT auf Startnext noch unterstützen: https://www.startnext.com/blackbelteistee

Weitere Informationen zum Produkt gibt es auch auf der Website unter: http://blackbelt-products.de

BLACKBELT – die Geschichte hinter dem Start-up
Im Sport- und im Berufsleben erhält der Blackbelt (schwarze Gurt) ein hohes Ansehen, denn mit ihm erreicht man das höchste Level seiner auszuführenden Funktion. Ob im Kampfsport oder im Projekt- und Veränderungsmanagement, mit diesem Titel gehört man der Elite an. Aus diesem Grunde, entschieden sich die Verantwortlichen dafür, ihren Eistee und die folgenden Projekte unter dem Namen BLACKBELT zu präsentieren. Die Intention ist es, die Freunde der Marke auf ihr persönliches Hoch zu katapultieren. Ziel dabei ist es, die verschiedenen Lebensbereiche in eine optimale Balance zu bringen und Hindernisse auf diesem Wege zu meistern.

Quelle/Bildquelle: BLACKBELT

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link