christoph weber
Personalie

Bitburger Braugruppe mit neuem Marketing-Chef

Christoph Weber (38), derzeit Marketing Director bei Mars, wird ab 1. Mai 2023 zum Chief Marketing Officer bei der Bitburger Braugruppe benannt. Christoph Weber wird dabei künftig die Marken Bitburger, König und Köstritzer gruppenweit verantworten und dabei direkt an die Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe berichten.

„Wir freuen uns sehr, mit Christoph Weber einen sehr erfahrenen und versierten Experten aus dem FMCG-Bereich für unser Unternehmen gewinnen zu können“, erklärt Personal-Geschäftsführer Dr. Stefan Schmitz.

Weber ist seit über 14 Jahren in verschiedenen leitenden Positionen für den internationalen Lebensmittelkonzern Mars tätig. Seit 2019 verantwortet der Oxford-Absolvent das nationale Marketing-Ressort von Mars Deutschland und führte dort die digitale Transformation des Marketings Frank Windau (56), seit 2010 Leiter Marketing Bitburger, wird das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum 30. April 2023 verlassen, die operative Leitung hat Windau bereits zum 1. Januar 2023 abgegeben.

“Wir danken Frank Windau für seine stets engagierte und loyale Arbeit für unser Unternehmen und ganz besonders für unsere Marke Bitburger und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Weg alles Gute“, erklärt Schmitz.

Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe braut und vermarktet ausschließlich Premium-Biere und zählt zu den führenden Brauereigruppen Deutschlands. Zum Unternehmen gehören die Marken Bitburger, König Pilsener, Königsbacher, Köstritzer, Licher und Nette. Darüber hinaus besteht eine Vertriebspartnerschaft mit der Benediktiner Weißbräu GmbH. Die Braugruppe ist ein Familienunternehmen und wird heute in der siebten Generation geführt.

Quelle/Bildquelle: Bitburger Braugruppe

Neueste Meldungen

s.pellegrino sonderedition
Alle News