bitburger braugruppe jürgen zeimetz
Personalie

Bitburger Braugruppe mit neuem Betriebsleiter Technik am Standort Bitburg

Thomas Lauer (64), langjähriger Leiter Technik/Produktion/Umwelt, wird mit Beginn des kommenden Jahres aus dem aktiven Dienst der Bitburger Braugruppe ausscheiden. Einhergehend mit dem Ausscheiden von Thomas Lauer wird es organisatorische Anpassungen geben. Seine Nachfolge in der Betriebsleitung am Standort Bitburg, die in Zukunft neben Produktion und Abfüllung auch die operative Logistik umfasst, tritt der studierte Getränketechnologe, MBA, Jürgen Zeimetz (42) an. Gleichzeitig übernimmt Dr. Johannes Hankes in der neuen Bereichsleiterposition Technik/Technische Dienste die Engineering/Capex-Verantwortung für alle Standorte der Braugruppe.

Der gebürtige Eifeler Jürgen Zeimetz hatte seit 2019 die Betriebsleitung der saarländischen Karlsberg Brauerei inne. Zuvor sammelte er in verschiedenen Führungspositionen in der deutschen Brau- und Getränkeindustrie auch Erfahrung als langjähriger Projektleiter für die Planung und Realisierung von Abfüllbetrieben und Logistikkonzepten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jürgen Zeimetz einen jungen, versierten und erfahrenen Brauexperten mit familiären Wurzeln und Bindungen in der Region als Nachfolger für Thomas Lauer und die Bitburger Braustätte gewinnen konnten“, so Jan Niewodniczanski, Geschäftsführer Technik und Umwelt der Bitburger Braugruppe. „Unser großer Dank gilt aber vor allen Dingen Thomas Lauer, der fast drei Jahrzehnte als Leiter Technik, Produktion und Umwelt den Standort Bitburg verantwortete. Mit höchster Fachkompetenz und großem Engagement hat er die Braustätte Bitburg operativ geführt und in der Branche wegweisend aufgestellt. Im Rahmen zahlreicher Investitionsprojekte hat er auch die Entwicklung der Bitburger Braugruppen-Standorte maßgeblich mitgestaltet“, betont Niewodniczanski.

„Er wird uns mit seiner Expertise und seiner umfangreichen Branchenerfahrung weiterhin in verschiedenen Verbänden und Gremien der Branche unterstützen.“ Mit dem Ausscheiden von Thomas Lauer wird auch der langjährige Bitburger Leiter Technik/Zentrales Engineering, Dr. Johannes Hankes, nun mit erweiterter Verantwortung als zukünftiger Leiter Technik/Technische Dienste Braugruppe ebenso wie Jürgen Zeimetz direkt an den Geschäftsführer Jan Niewodniczanski berichten. „Dr. Hankes hat in zahlreichen komplexen Engineering-Projekten in der Bitburger Braugruppe hohe Kompetenz und Erfahrung bewiesen. Ich freue mich sehr, mit ihm gemeinsam die technische Weiterentwicklung der Bitburger Braugruppenbetriebe nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten“, so Niewodniczanski.

Quelle/Bildquelle: Bitburger Braugruppe