Dr. Arno Lippert Bitburger Braugruppe

Bitburger Braugruppe besetzt Leitung Export neu

Dr. Arno Lippert wird ab 15. August 2015 neuer Leiter Export bei der Bitburger Braugruppe. Der 49-jährige folgt in dieser Position auf Andreas Reimer, der sich zukünftig auf seine Aufgaben als Vertriebsdirektor Handel der Bitburger Braugruppe konzentrieren wird. Reimer hat den Export 15 Jahre geleitet und in dieser Zeit den Absatz verdoppelt und die Profitabilität deutlich gesteigert. 2013 übernahm er zusätzlich die Vertriebsdirektion Handel. „Andreas Reimer hat einen hervorragenden Job gemacht“, erklärt Dr. Werner Wolf, Sprecher der Geschäftsführung. „Aber sowohl die Bedeutung des Exports als auch des Handels für die Braugruppe nehmen zu, so dass die Führung dieser Bereiche nicht mehr in Personalunion geleistet werden kann.“

Dr. Arno Lippert wird den weiteren Ausbau des Exports aller fünf Marken der Bitburger Braugruppe (Bitburger, König Pilsener, Köstritzer, Wernesgrüner und Licher) sowie von Benediktiner in über 60 Ländern vorantreiben und berichtet direkt an Dr. Werner Wolf. Nach seinem Studium der Volkswirtschaft begann Lippert seine berufliche Laufbahn als Assistent des persönlich haftenden Gesellschafters der Oetker-Gruppe in Bielefeld, Dr. Guido Sandler. Danach übernahm der Manager operative Verantwortung zunächst bei der Henkell & Co. Sektkellerei KG in Wiesbaden und dann bei der Radeberger Gruppe KG in Frankfurt. Die Oetker-Gruppe verließ Lippert 2005 mit seinem Wechsel zur British American Tobacco Switzerland S.A. in Lausanne. 2008 übernahm er die Geschäftsführung Marketing und Vertrieb bei der British American Tobacco Germany GmbH. Bis vor kurzem war Lippert Sprecher der Geschäftsführung von British American Tobacco s.r.o. in Tschechien und der Slowakei.

„Mit Arno Lippert gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten der Lebensmittelbranche für die Bitburger Braugruppe“, freut sich Dr. Werner Wolf. „Seine umfassenden Kenntnisse und langjährigen Erfahrungen im Ausland machen ihn zum idealen Kandidaten für diese wichtige Aufgabe als Exportchef der Bitburger Braugruppe.“

Über die Bitburger Braugruppe
Die Bitburger Braugruppe braut und vermarktet ausschließlich Premium-Biere und zählt mit insgesamt 7,2 Millionen Hektolitern (2014) zu den führenden Brauereigruppen Deutschlands. Zum Unternehmen gehören die Marken Bitburger, König Pilsener, Königsbacher, Köstritzer, Licher, Nette und Wernesgrüner. Darüber hinaus besteht eine Vertriebspartnerschaft mit der Benediktiner Weißbräu GmbH. Die Braugruppe ist ein Familienunternehmen und wird heute in der siebten Generation geführt.

Quelle/Bildquelle: Bitburger Braugruppe GmbH | bitburger-braugruppe.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link