Bier BV-GFGH

Bierabsatz Januar 2015: Schlechter Start ins neue Bier-Jahr

Mit einem Minus von knapp 470.000 Hektolitern beim Inlandsbierabsatz (minus 8,2 Prozent) und einem zusätzlichen Verlust von 310.000 Hektolitern im Export liegt der Gesamtbierabsatz im Januar 2015 bei einem Minus von 9,7 Prozent.

Auch die in den letzten Jahren so erfolgreichen Biermischungen verzeichnen beim Absatz im Januar 2015 ein katastrophales Minus von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr und erreichen lediglich 190.000 Hektoliter im Gegensatz zum Vorjahr (251.000 Hektoliter).

Quelle: Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. | bv-gfgh.de

https://www.about-drinks.com/wp-content/uploads/2014/03/banner-bv-gfgh.jpg

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link