GREY GOOSE Berlinale 2016 Colin Firth

Berlinale: Blitzlichtgewitter, roter Teppich – und GREY GOOSE

Beim Film wie an der Bar gilt die gleiche Regel: Nur wenn die Gesamtkomposition stimmt und alle Bestandteile perfekt ineinander greifen, entsteht Magisches – ein außergewöhnlicher Augenblick, der die Menschen auf vielfältige Weise berührt. Auf der 66. Berlinale erlebten die begeisterten Cineasten am Abend des 16.02.2016 im Berlinale Palast bei der „Genius“-Premiere einen Film, der genau dies auch inhaltlich zum Thema machte.

Anschließend stießen Darsteller und Filmemacher bei der Aftershow-Party im Berliner Soho House mit exzellenten Drinks von GREY GOOSE auf eine erfolgreiche Premiere an. Unter den ausgewählten Gästen sorgten Hollywood-Größen wie Jude Law, Colin Firth und Laura Linney für internationales Flair.

EIN DRINK WIE EIN FILM
„Im Film genau wie auch an einem profanen Abend an der Bar gilt: Das Ineinandergreifen von Impressionen, Prozessen, Ideen und Gedanken lässt etwas entstehen, das in seiner Gesamtheit größer ist als seine einzelnen Bestandteile“, sagt GREY GOOSE Markenbotschafter Joscha Henningsen.

Der Idee des Filmes folgend servierte GREY GOOSE seinen Gästen über den gesamten Abend eine Auswahl passender Drinks und kreierte so einen ansprechenden Rahmen um das wohl exklusivste Event der diesjährigen Berlinale.

Ob in klassischen Drinks wie dem Dry Martini oder in innovativen Kreationen – der französische Wodka GREY GOOSE sorgt dank seiner komplexen und eleganten Aromen für den perfekten Geschmack. Hergestellt aus den feinsten französischen Zutaten, Winterweizen höchster Güteklasse aus der Picardie und reinem Quellwasser aus der Cognac-Region, eignet sich der milde GREY GOOSE perfekt zum Mixen, schmeckt aber auch pur oder auf Eis.

GENIESSEN SIE GREY GOOSE WIE DIE STARS. SANTÉ!
Die Rezepte der GREY GOOSE Highlights von der Berlinale finden Sie hier:

LE FIZZ

  • 35 ml   GREY GOOSE Wodka
  • 25 ml   ST-GERMAIN Holunderblütenlikör
  • 20 ml   frisch gepresster Limettensaft
  • 70 ml   gekühltes Sodawasser

GREY GOOSE Wodka, Limettensaft und ST-GERMAIN Holunderblütenlikör in einen Shaker geben. Eiswürfel hinzugeben und 10-20 Sekunden shaken. In ein Champagner-Glas füllen und mit eisgekühltem Sodawasser auffüllen. Umrühren und genießen!

FRENCH MULE

  • 40 ml    GREY GOOSE Wodka
  • 10 ml    frisch gepresster Limettensaft
  • 100 ml  Ginger Beer

Einen Kupferbecher mit Eis füllen, GREY GOOSE Wodka, frischen Limettensaft und Ginger Beer dazugeben. Mit einem Limettenviertel garnieren.

DRY MARTINI

  • 50 ml   GREY GOOSE Wodka (gekühlt)
  • 10 ml   NOILLY PRAT Original Dry (gekühlt)
  • 1 Dash Orange Bitters (optional)

30 Sekunden lang rühren. Durch ein Barsieb in ein gut gekühltes Martiniglas abseihen. Zwei lange Streifen Zitronenschale abziehen. Mit dem einen Streifen den Glasrand aromatisieren und ihn dann in den Cocktail geben, mit dem anderen den Glasstiel einreiben – so können sich die Zitrusaromen gut verteilen.

Über GREY GOOSE
Jeder Aspekt der Herstellung von GREY GOOSE® konzentriert sich darauf, einen Wodka von unerreichter Qualität zu schaffen. Die Herstellung von GREY GOOSE beginnt mit den besten Zutaten aus Frankreich – Winterweizen aus der Region Picardie, le grenier à blé (der Kornkammer Frankreichs), und Quellwasser aus Gensac-La-Pallue im Arrondissement Cognac, das durch Kalkstein natürlich gefiltert wird. Ein einzigartiges Destillationsverfahren bringt die natürlichen und außergewöhnlichen Eigenschaften dieser Zutaten hervor. Vom Anbau bis zur Abfüllung beschert die Expertise des GREY GOOSE Maître de Chai (Kellermeister) François Thibault dem Kenner eine unvergleichliche Weichheit und einen hervorragenden Geschmack. Das GREY GOOSE Portfolio umfasst GREY GOOSE Vodka, die aromatisierten Wodkas GREY GOOSE La Poire, GREY GOOSE L’Orange, GREY GOOSE Le Citron, GREY GOOSE Cherry Noir und GREY GOOSE Le Melon sowie GREY GOOSE VX Spirit Drink. www.greygoose.com

Die Marke GREY GOOSE® ist Teil des Portfolios der Bacardi Limited mit Firmensitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zur Bacardi Gruppe, inklusive der Bacardi International Limited.

Bildzeile: Hollywood-Größe Colin Firth auf der Aftershow-Party im Berliner Soho House.

Quelle: Bacardi GmbH | bacardi-deutschland.de | Bildquelle: Bacardi GmbH / ©Laetitia Vancon

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link