#Becksaroundtheworld – Ein Traum: Mit 30 Beck’s um die Welt

Beck’s steht für Freiheit, Unabhängigkeit und Internationalität und folgt so dem inneren Kompass, wie die gleichlautende Kampagne seit 2013 immer wieder neu inszeniert. Gleichzeitig hat in den letzten Jahren kaum eine Biermarke so stark in Richtung Digital & Mobile gelenkt, wie Beck’s. Zur Jahreswende startet Anheuser-Busch InBev für seine internationale Premiummarke eine Kampagne speziell auf Facebook und schickt dazu einen Globetrotter um die Welt.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht die Weltreise eines Protagonisten, der an 30 verschiedenen Orten auf der Welt sein Beck’s zelebriert. Arne Totz stellt in seiner Weltoffenheit und dem Drang, Neues zu entdecken quasi den Prototypen der Zielgruppe dar. Über vier Wochen hinweg wird seine Geschichte via Video Ads und Photo Ads auf Facebook ausgespielt. Kurzfilme erzählen kleine, spannende Momente seiner Reise. Unter anderem besucht er Island, New York, Tokyo und Kathmandu. Die ersten Trailer laufen in KW 50 auf der Beck’s Facebook-Seite bzw. unter dem Hashtag „#Becksaroundtheworld“ an. Ende Dezember folgt dann das große Finale: ein Film, in dem die ganze Reise erzählt wird – „Mit 30 Beck`s um die Welt“.

Kampagnenziel ist es, die Marke Beck’s für junge, weltoffene Menschen noch relevanter zu machen und die Markenwerte Freiheit und Internationalität weiter aufzuladen. „Diese Themen werden 2015 im Mittelpunkt der Markenkommunikation stehen, die aktuelle Kampagne bildet hier ein perfektes Bindeglied zum Jahreswechsel“ so Oliver Bartelt, Head of Communications bei Anheuser-Busch InBev. Beck‘s liegt in der Zielgruppe bereits jetzt weit vor dem Wettbewerb, wenn es um das Image geht und ist mit Abstand beliebteste Biermarke Deutschlands.

„Beck’s hat eine in sich stimmige Markenwelt, erzählt relevante Geschichten, bietet dem Konsumenten immer wieder Erlebnisse. Im TV-Spot stehen die grünen Segel symbolisch für die Markenwerte, in digitalen Medien lässt sich das mit wesentlich mehr Tiefgang spielen“, so Bartelt. Beck’s werde weiter als progressive Marke aufgebaut, die die Zielgruppe inspiriert und unterstützt, eigene Wege zu gehen. Das Unternehmen rechnet mit rund 14 Millionen genau auf die Zielgruppe ausgesteuerten Bruttokontakten auf Facebook.

Anheuser-Busch InBev und Facebook kooperieren global sehr eng. Agenturseitig begleitet wurde die Kampagne zudem von Vice Media (Konzept und Produktion der Creatives), Optimedia (Mediaplan) und Sprinklr (Media Execution).

Die beiden ersten #Becksaroundtheworld-Trailer kann man sich bereits auf YouTube anschauen:

Über Beck’s:
Beck’s ist eine der wichtigsten Premiummarken des weltweit führenden Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev. Die internationale Ausrichtung und der Export in ferne Märkte waren die Keimzelle für den heutigen Erfolg der Bremer Biermarke. Seit 142 Jahren ist Beck’s in inzwischen über 100 Märkten weltweit präsent und wird an 15 internationalen Standorten nach gleicher Rezeptur gebraut. Mit fast 6 Millionen Hektolitern jährlich gilt die Marke weltweit als das meistgetrunkene deutsche Bier.

Weitere Informationen unter becks.de und facebook.com/becks.de

Quelle: Anheuser-Busch InBev | ab-inbev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link