Beck’s Pre-Order: Kaltes Bier beim Festival ohne Schlepperei

Die Festival-Saison steht in Deutschland kurz vor der Tür. Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, ist Anheuser-Busch InBev, weltweit führender Brauereikonzern, mit der Marke Beck’s durch sein Musikengagement auf einigen großen und bekannten Festivals vertreten.

Egal, ob Rock am Ring, Hurricane, Southside oder Kosmonaut Festival: Wer schon einmal ein solches Event besucht hat, der kennt ein Problem ganz genau: den Transport des Bieres, ohne dass dieses warm wird. Dafür hat Beck’s nun die passende Lösung gefunden – die Pre-Order.

Durch die Pre-Order von Beck’s hat man die Möglichkeit, das Festivalbier online vorzubestellen. Das eiskalte Beck’s kann man dann direkt auf den jeweiligen Festivals am Campingplatz abholen. Zusätzliche dazu bekommt man 24 Gewinncodes für „Night of your Life“, das neue Gewinnspiel von Beck’s.

Hier geht es zu den Bestellformularen für die Beck’s Pre-Order bei den Festivals im Juni:

Hier kann man ganz einfach die gewünschte Anzahl der Trays (je 24 x 0,5 Liter) auswählen, diese bezahlen, die Bestellbestätigung ausdrucken und zusammen mit dem Personalausweis an der Ausgabestelle vor Ort abholen.

Weitere Informationen zu Beck’s gibt es unter https://www.becks.de und auf Facebook unter https://www.facebook.com/becks.de

Bild: Anheuser-Busch InBev | ab-inbev.de

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link