Beck's Lemon Brew
Naturradler immer beliebter

Beck’s Lemon Brew mit gebrauter Limonade

Innovationsführer Beck’s startet ab Juli mit einem neuen, natürlichen Biermischgetränk in den Sommer: Beck’s Lemon Brew wird mit natürlich gebrauter Zitronenlimonade hergestellt und ist damit eine absolute Neuheit auf dem deutschen Biermarkt.

Der Erfolg von Biermixen ist seit Jahren ungebrochen. Biermischgetränke erfreuen sich größter Beliebtheit und wachsen enorm: Alleine in den letzten drei Jahren stieg der Umsatz um 13,4 %.1 Im überproportional wachsenden Radler-Segment ist Naturradler dabei der absolute Gewinner: Fast 60 % Wachstum zeigen2, dass immer mehr Konsumenten nach erfrischenden Alternativen zu künstlichen Softdrinks und Getränken greifen, die Transparenz in der Produktion und Qualität bieten. Dabei achten 57 % der Deutschen beim Kauf auf Produktinformationen wie Inhaltsstoffe.3 Beck’s, getreu seinem Anspruch als Innovationsführer im deutschen Biermarkt, greift diese Entwicklung der Verbraucherinteressen auf, aber geht noch einen Schritt weiter: Mit dem Beck’s Lemon Brew präsentiert die beliebte Biermarke ein innovatives Produkt mit einer einzigartigen Besonderheit.

Das erste natürliche Biermischgetränk mit gebrauter Zitronenlimonade – ohne künstliche Zusatzstoffe und ohne jegliche Aromen

Seit 145 Jahren qualitativ Premium und dabei stets innovativ und authentisch zu sein, das hat kaum eine Marke so geschafft wie Beck’s. Dabei gilt es, den Konsumenten immer wieder zu überraschen und ihm stets einen Schritt vorauszusein. Daher führt Beck’s auch kein traditionelles Naturradler ein, sondern definiert das ganze Segment neu: Beck’s Lemon Brew ist das erste natürliche Biermischgetränk mit gebrauter Zitronenlimonade. Die Neuheit hat einen Alkoholgehalt von 2,5 % und besteht zu 50 % aus Beck’s und zu 50 % aus natürlich gebrauter Zitronenlimonade. Das Brauverfahren gibt der Limonade ein besonderes Geschmacksprofil von Zitronensaft: Das Ergebnis ist weniger süß mit feinen, fermentierten Noten. Dieses einzigartige Verfahren verleiht dem spritzigen Beck’s Lemon Brew, das weder künstliche

Zusatzstoffe noch Aromen enthält, seinen ganz eigenen, besonderen Geschmack. Es ist damit auch weniger süß als klassische Naturradler.

„Mit Beck’s Lemon Brew erweitern wir unser Portfolio um ein natürliches Biermischgetränk, das es so auf dem deutschen Markt noch nicht gibt. In unserer DNA steckt Pioniergeist und wir haben den Anspruch an uns selbst, mit der Marke Beck’s immer wieder einen Schritt vorauszugehen“, so Florian Weins, Deutschland-Chef bei Anheuser-Busch InBev.

Die Produkteinführung wird ab August mit einer reichweitenstarken Mediakampagne mit Fokus auf Social Media flankiert.

Beck‘s

Beck’s ist eine der wichtigsten Premiummarken des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev. Die internationale Ausrichtung und der Export in ferne Märkte waren die Keimzelle für den heutigen Erfolg der Bremer Biermarke. Seit 145 Jahren ist Beck’s in inzwischen über 100 Märkten weltweit präsent und wird an 15 internationalen Standorten nach gleicher Rezeptur gebraut. Mit über 6 Millionen Hektolitern jährlich gilt die Marke weltweit als das meistgetrunkene deutsche Bier.

Anheuser-Busch InBev Deutschland

Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Franziskaner, Corona) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland an vier Standorten rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Quelle/Bildquelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland | ab-inbev.de

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link