Beck’s launcht Limited Edition namens Summer Holunder

Um den Biermischgetränken der Marke einen Impuls von innen heraus zu geben, setzt Anheuser-Busch InBev für Beck’s weiter auf das „Limited-Edition“-Prinzip. Nach „Black Currant“ (2011) und „Asia“ (2012) hat die Bremer Brauerei für die neue Edition „Summer Holunder“ die Meinung der Konsumenten genutzt. Auf die Frage innerhalb der Facebook-Markencommunity, welche Geschmacksrichtung 2013 auf den Markt kommen solle, gingen über 3.000 Vorschläge ein. Die drei Finalisten stellten sich wiederum einem Geschmackstest. Das demokratische Endergebnis: Beck’s Summer Holunder. Herbes Beck’s Bier trifft auf den fruchtigen Geschmack von Holunder, genau die richtige Erfrischung für den Sommer. Als Limited Edition wird Summer Holunder ebenfalls nur für einen Sommer (April – Oktober) lang erhältlich sein.

Die neue Sorte präsentiert sich als weitere Innovation der Beck’s Mix Range und steht ihren beliebten Vorgängern in nichts nach. Wie auch Beck’s Green Lemon, Beck’s Ice und Beck’s Twisted Orange sorgt sie bei einem Alkoholgehalt von 2,5 % für 100%ige Erfrischung.

Ziel sei es, die führende Position, die man mit Produkten wie Beck’s Green Lemon oder dem transparenten Beck’s Ice im Biermischsegment belege, zu forcieren. „Es geht nicht darum, die x-te Geschmacksvariante zu erfinden – der Markt ist mit mehr als 500 Produkten bereits mehr als voll. Wir haben so einen Hebel, impulsartig die Blicke auf die Marke zu ziehen“, erklärt Deutschlandchef Chris Cools den Gedanken der Limited Edition. „Biermisch-Konsumenten fordern Abwechslung – übernehmen aber favorisierte Geschmacksvarianten nicht in ihr Standardsortiment sondern suchen weiter nach Neuem“, so Cools.

Anheuser-Busch InBev Deutschland
Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Franziskaner, Hasseröder) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland.

Quelle: Anheuser-Busch InBev

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link