beckers bester pride schorle
Limited Edition

beckers bester bringt Pride-Schor!e auf den Markt

Regenbogenfarben, neue Mehrwegdesigns, Lieblingsfarbe bunt. Schon im letzten Jahr hat sich das Familienunternehmen beckers bester aus Lütgenrode dem Thema Toleranz und Diversität gewidmet. Jetzt folgt der nächste Schritt mit der Markteinführung der Pride-Schor!e als Limited Edition.

Wie offen sind wir als Gesellschaft wirklich?

„Irgendwie denken wir doch alle, dass wir offen sind und wertschätzend agieren, oder? Und häufig fällt der Satz: Jede:r sollte so leben, wie sie:er es für richtig hält. Doch – wenn das dann wirklich mal jemand tut und nicht mehr „der Norm“ entspricht, dann führt das zu Diskussionsbedarf“, meint Sebastian Koeppel, geschäftsführender Gesellschafter und Urenkel der Firmengründerin Bertha Becker.

Das Unternehmen möchte Teil der Lösung sein, nicht Teil des Problems. „Natürlich wissen wir, dass wir ein gesellschaftliches Problem nicht mit einem Produkt lösen können, doch wir geben unser Bestes, wenigstens ein kleines Zahnrädchen in dem großen Ganzen zu sein. Deswegen möchten wir mit der „Schor!e für alle“ ein Zeichen setzen. Sie soll eine Einladung sein, sich Themen, die erst einmal fremd und fern erscheinen, zu öffnen. Lasst uns gemeinsam den Mut haben, Dinge zu ändern, die wir ändern können, um die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.“

beckers bester pride schorle

So schmeckt der Regenbogen

Das Unternehmen hat auf seiner Website eine Pride-Seite eingerichtet. Hier spricht beckers bester darüber, warum die Firma sich mit Themen außerhalb der Saft-Branche beschäftigt, gibt Hinweise zum Produkt selbst und klärt über Begrifflichkeiten rund um das Thema Regenbogenflagge, LGBTQ+ & Co. auf. Die Inhalte bleiben natürlich auch nach der Pride-Schor!e bestehen.

Die Pride-Schor!e ist im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel und online über den beckers bester Onlineshop in der 0,33L Longneck-Flasche und im praktischen 4er-Pack erhältlich. Der Produktinhalt spiegelt mit Sauerkirsche, Orange, Zitrone, Limette, Holunderbeere und rote Traube farblich die Regenbogenflagge wider – beckers bester ist der Überzeugung: So schmeckt der Regenbogen!

Über beckers bester

beckers bester ist ein niedersächsisches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung durch Bertha Becker vor 90 Jahren mit Leidenschaft Fruchtsäfte herstellt und vertreibt. Seit 2010 wird das Unternehmen von Berthas Urenkel, Sebastian Koeppel, werteorientiert geleitet. Zu den Werten des Unternehmens zählen Wertschätzung, Offenheit, und Nachhaltigkeit. beckers bester engagiert sich intensiv für nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz. Das Unternehmen ist seit 2015 klimaneutral, seit Anfang 2020 sind es auch alle Produkte. Zudem ist es Gründungsmitglied von PANAO, der Partnerschaft für nachhaltigen Orangensaft. „Wir wollen unsere Werte leben und erlebbar machen“, betont Koeppel. Der Firmensitz ist in Lütgenrode.

Weitere Informationen unter: www.beckers-bester.de

Quelle/Bildquelle: beckers bester

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link