Becherovka Lemond

In Tschechien bereits ein großer Erfolg, jetzt auch hier erhältlich: Becherovka Lemond, die neueste Kreation aus dem Hause des legendären Kräuterlikörs, startet ab sofort auch in Deutschland durch. Anders als vergleichbare Liköre ist Becherovka Lemod besonders leicht, fruchtig und frisch, was ihn zum idealen Party-Drink für junge Menschen am Puls der Zeit macht.

Seine charakteristische Leichtigkeit und seinen unvergleichlichen Geschmack erhält er durch die aufregende Mixtur aus Zitrusfrüchten und Kräutern sowie durch den geringeren Alkoholgehalt von nur 20% Vol. Damit folgt man dem Trend hin zu leichten Spirituosen und bietet mit Becherovka Lemond eine attraktive Alternative in Bars und Clubs. Schon das Design der Flasche im Ice-Look verrät, wie Becherovka Lemond am besten getrunken wird: Eisgekühlt und pur in einem gefrosteten Shot-Glas – unkompliziert und leicht wie der Likör selbst.

Wie beim Original ist auch das Rezept von Becherovka Lemond ein gut bewahrtes Geheimnis. Neben der streng gehüteten Kräuterrezeptur werden ausschließlich natürliche Aromen aus Orange, Zitrone, Kumquat und Ceylon-Tee für die Herstellung verwendet. Der frische Geschmack wird durch einen Hauch Menthol betont, während Karamell für den goldenen Schimmer des Likörs sorgt.

Die Markteinführung wird von Pernod Ricard Deutschland mit Marketing-Aktivitäten für Handel und Gastronomie unterstützt.

Über Becherovka Lemond

Becherovka Lemond gehört zum Portfolio der Gesellschaft Jan Becher – Karlovarská Becherovka, a.s. Diese wurde 1996 privatisiert, ihr jetziger Alleineigentümer ist das Unternehmen Pernod Ricard, derzeit Marktführer für Spirituosen und Wein in der Europäischen Union.

Quelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH | www.pernod-ricard-deutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link