webauftritt bayerische staatsbrauerei weihenstephan
Website-Relaunch

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan mit neuem Webauftritt

Die neue Webseite der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan ist online, mit einem frischen Design sowie einer Vielzahl von Inhalten, die es zu entdecken gibt. Ein neues Menü sowie Themenportale mit spannenden Geschichten warten darauf, entdeckt zu werden. Neben dem modernen, klaren Design steht die Nutzerfreundlichkeit nach dem Konzept „mobile first“ im Vordergrund.

Die neue Website bietet umfassende sowie leicht zugängliche Informationen für Bierliebhaber, Kunden und Partner. Das aufklappbare Hamburger-Menü ermöglicht einen kompakten Überblick über die wichtigsten Rubriken. Per Klick auf das Icon, das aus drei gleich breiten, untereinander angeordneten Strichen besteht, öffnet sich das Webseitenmenü. Schnellzugriffe zu dem Sortiment, der Geschichte der Brauerei sowie News und Stories rund um das Thema Bier erleichtern den schnellen Einstieg in häufig genutzte Bereiche der Webseite. Für die Konzeption und technische Umsetzung der neuen Webseite arbeitete die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan erfolgreich mit der Agentur Monaco Friends zusammen.

„Nach optischer, technischer und inhaltlicher Überarbeitung geht unsere neue Webseite nun online – übersichtlicher, informativer und moderner. Unser Ziel war es, den Besuchern mit der neuen Website einen noch besseren Überblick zu unserem Produktportfolio und unseren Leistungen gebündelt und gut strukturiert zur Verfügung zu stellen. Es geht in erster Linie darum, einen Mehrwert für die User zu bieten, unsere Geschichten lebendig erzählen zu können und eine längere Verweildauer auf der Website zu erreichen“, berichtet Anton Hirschfeld, Online Marketing Manager der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan, stolz über das neue Projekt.

website bayerische staatsbrauerei weihenstephan

Auf der neuen Webseite gibt es nun viel Platz für Wissenswertes zu den 16 Weihenstephaner Bierspezialitäten. Das Herzstück bildet die große Contentseite, die sich in kleinere Unterseiten auffächert. Verschiedene Navigationsmöglichkeiten erleichtern dabei das Stöbern durch die Webseite. Jede Seite enthält eine Aufforderung wie „Auch interessant“ oder „Jetzt entdecken“, um dem User noch mehr Input zu einem Thema zu liefern. Das bietet für Besucher einen umfassenden Mehrwert, da immer weitere Informationen wie beispielsweise passende Rezepte zum Bier vorgeschlagen werden.

Die über 1.000 Jahre lange Geschichte der ältesten Brauerei der Welt ist lang. Daher ist der Zeitstrahl jetzt interaktiv erlebbar, sodass jeder selbst entscheidet, wo und wann er in die Geschichte einsteigen will. Die Farbgebung ist dem traditionellen Weihenstephaner Blau und Gold treu geblieben.

Insgesamt überzeugt die neue Webseite www.weihenstephaner.de mit einem traditionellen, aber dennoch sehr modernen Auftritt, der technischen Anpassung an alle Endgeräte und zahlreichen Informationen für Kunden, Bierbegeisterte und Partner.

Über die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, im Jahre 1040 als Klosterbrauerei der Benediktinermönche gegründet, ist heute ein Staatsbetrieb, der nach privatwirtschaftlichen Maßstäben geführt wird. Hinter den geschichtsträchtigen Gemäuern der Brauerei verbirgt sich modernste Technik, die auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in der Getränketechnologie zurückgreift. Zusammen mit der fast 1.000-jährigen Erfahrung und den traditionellen Brauverfahren entstehen Premiumbiere höchster Qualität, die jedes Jahr auf den internationalen Bierwettbewerben mit den begehrtesten Auszeichnungen geehrt werden. Mehr als 170 Mitarbeiter sorgen mit viel Engagement und Fachkenntnissen dafür, dass die Weihenstephaner Bierspezialitäten regional, national und international erhältlich sind.

Das Brauereigelände ist umgeben von den modernen Institutsgebäuden der Technischen Universität München in Weihenstephan, die in der ganzen Welt als Ausbildungsstätte von Braumeistern und -ingenieuren bekannt ist. Aus diesem Grund bestand am Weihenstephaner Berg für die Brauerei keine Möglichkeit zur Expansion am Standort. Mit dem 2019 eingeweihten neuen Logistikzentrum im Freisinger Gewerbegebiet Clemensänger nahe der Autobahnzufahrt ist die älteste Brauerei der Welt sehr modern und zukunftsfähig aufgestellt. Durch die Auslagerung der Logistik kann auch bei weiterem Wachstum nach wie vor am Weihenstephaner Berg gebraut werden.

Weiterführende Informationen unter:

Webseite: www.weihenstephaner.de
Online-Shop: www.weihenstephaner-fanshop.de
Blog: www.weihenstephaner.de/allgemein/blog
Instagram: weihenstephan_official
Facebook: weihenstephan
twitter: weihenstephan
Podcast: 1000 Jahre Bier unter www.weihenstephaner.de und in allen gängigen Podcast-Apps

Quelle/Bildquelle: Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan