Weingut Baldauf Ceratit Nodosus

Baldauf holt den Ceratit Nodosus nach Ramsthal

Die 2015er CLEES Scheurebe vom Weingut Baldauf gewinnt bei der „Best of Gold 2016“ den Oscar der fränkischen Weinwelt in der Kategorie Premiumwein Aroma. Die Scheurebe überzeugte die Juroren der Premium-Verkostung durch ihre feinfruchtig-elegante, saftige und vielschichtige Art.

Damit erhalten die Gebrüder Baldauf nach 2004 und 2011 bereits zum dritten Mal die begehrte Trophäe Ceratit Nodosus. Die Patenschaft für den Wein übernimmt Astrid Zieglmeier‎, Sommelière an der IHK München. „Die Auszeichnung ist eine große Ehre und bestätigt uns in unserer Qualitätsphilosophie“, freut sich Gerald Baldauf. Das Familienweingut setzt seit 2010 konsequent auf ökologische Bewirtschaftung und ist im vergangenen Jahr dem ECOVIN Verband Franken beigetreten.

Bei dem jährlich ausgetragenen Leistungswettbewerb „Best of Gold“ des fränkischen Weinbauverbandes können sich nur diejenigen Weingüter bewerben, die mit ihren Weinen bereits eine Goldmedaille bei der fränkischen Weinprämierung erreicht haben. Im diesen Jahr ermittelte eine 42-köpfige Jury aus Sommeliers, Weinfach-Journalisten, Bloggern und Händlern aus 274 angestellten Weinen die zwölf besten Frankenweine. Die Sieger der jeweiligen Kategorie werden mit dem Ceratit Nodosus ausgezeichnet, einer Trophäe in Form einer versteinerten Urzeitschnecke. 225 Millionen Jahre alt, einst im fränkischen Trias beheimatet und beinahe zum Wappentier Deutschlands ernannt, steht das Fossil nun schon zum 13. Mal für die herausragenden und ebenso einzigartigen Qualitätsproduzenten Frankens.

Weitere Informationen zum Weingut Baldauf und seinen Weinen erhalten Sie unter: www.baldaufwein.de.

Bildzeile: Die fränkische Weinkönigin Christina Schneider, Winzer Gerald Baldauf und Sommelière Astrid Zieglmeier‎.

Quelle: Weingut Baldauf | Bildquelle: Weingut Baldauf / Dr. Gabriele Brendel

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link