bacardi GRAN RESERVA DIEZ

BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ: Das neue Highlight unter den Premium Rums

Wenn gleich drei Maestros de Ron zusammenkommen, um gemeinsam einen Rum zu entwickeln, ist es nicht unwahrscheinlich, dass am Ende ein ganz besonderes Produkt entsteht – so wie beim BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ.

Mit dem neusten Rum-Highlight baut die Traditionsmarke ihr Portfolio im Premium-Segment weiter aus. Die Namen Maestro Joe Gomez, Maestro Troy Arquiza und Maestro Manny Oliver versprühen nicht nur Eleganz, sondern sind gleichzeitig auch für einen ebenso eleganten Rum verantwortlich: BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ. Seinen unverkennbaren Geschmack entwickelt der Premium Blend während eines langem, behutsamen Herstellungsprozess. „Zehn bis zwölf Jahre reifen verschiedene Rums ungestört unter der karibischen Sonne, bis sie zu einem perfekt ausbalancierten Zusammenspiel vereint werden“, erklärt Stephanie Baars, BACARDÍ Brand Manager, die spezielle Herstellung des BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ.

Schon die Flaschenoptik des Blends ist vielversprechend und weist auf die traditionsreiche Geschichte des „weltweit meistausgezeichneten Rums“ hin, wie es in Feinarbeit auf dem edlen Holzverschluss der Flasche eingraviert steht. Unterhalb davon schließt das Halsetikett an, welches in Form eines Zigarrenrings an die kubanischen Wurzeln von BACARDÍ erinnert. „Wir wollten auch optisch auf den exklusiven Charakter dieses ausgezeichneten Blends aufmerksam machen und haben uns deswegen ein paar Besonderheiten überlegt, die den BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ zu einem echten Hingucker machen“, erklärt Stephanie Baars.

Dazu gehört die Flaschennummerierung oberhalb des Sockels, welche die Exklusivität des kostbaren Rums unterstreicht. Außerdem findet sich dort eine Jahreszahl. Sie gibt an, wann der jüngste Rum des Blends eingelagert wurde. Wie bei allen Rums von BACARDÍ prangt das wichtigste Erkennungsmerkmal von BACARDÍ mittig auf dem Flaschenbauch: die legendäre Fledermaus. Sie ist beim BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ in goldenem Wachs geprägt.

Geschmacklich hält der Blend, was sein Äußeres verspricht: Fruchtige Noten von Steinobst, Banane und Birne vermischen sich mit Aromen von karamellisierter Vanille und Eiche. Zusammen kreieren sie ein ausgewogenes, reifes Geschmackserlebnis. Für ein glattes Finish wird der Rum vor der Lagerung durch Holzkohle gefiltert. Einen Serviertipp gibt es auch: Die drei Maestros de Ron empfehlen, BACARDÍ GRAN RESERVA DIEZ pur zu genießen, damit sein Geschmack zur vollen Entfaltung kommt.

Im Jahr 1862 revolutionierte der Gründer Don Facundo Bacardí Massó in der Stadt Santiago de Cuba die Spirituosenbranche, indem er einen leichten Rum mit einem außergewöhnlich weichen Geschmack kreierte – BACARDÍ. Der einzigartige Geschmack von BACARDÍ Rum inspirierte Cocktailpioniere bei der Kreation einiger der berühmtesten Rezepte der Welt, darunter der BACARDÍ Mojito, der BACARDÍ Daiquirí, der BACARDÍ Cuba Libre, die BACARDÍ Piña Colada oder der BACARDÍ Presidente. BACARDÍ Rum ist die meistausgezeichnete Spirituose der Welt – mit über 550 Auszeichnungen für Qualität, Geschmack und Innovation. Bis heute wird BACARDÍ Rum vor allem in Puerto Rico nach dem Originalrezept von Don Facundo Bacardí Massó hergestellt, damit sein Geschmack nach wie vor derselbe bleibt wie bei seiner ersten Komposition im Jahr 1862.

Die Marke BACARDÍ ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited gehört zu der Bacardi Unternehmensgruppe einschließlich der Bacardi International Limited.

VERANTWORTUNGSVOLLER GENUSS AB 18 JAHREN.

Quelle/Bildquelle: Bacardi GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link