Käfer Primitivo Rosé
Käfer Primitivo Rosé

Auf Wachstumskurs: Peter Mertes verstärkt Käfer Italiensortiment

Noch mehr Geschmacksvielfalt bietet das absatzstarke Italiensortiment der Lizenzmarke Käfer: Ab sofort verstärkt der neue Käfer Primitivo Rosé die Italien-Serie des Käfer Markenangebots.

Mit dem bio-veganen Käfer Primitivo Rosé stellt die Käfer Weinserie einmal mehr ihre spannende Rebsortenvielfalt unter Beweis. Kräftig leuchtend, mit violetten Reflexen und fruchtig duftendem Bukett vereint der rosarote Italiener opulente Fruchtaromen nach Heidelbeere und reifen Erdbeeren. Weiche, gut ausbalancierte Tannine sorgen für ein wohliges Mundgefühl und machen diesen komplexen Roséwein zum perfekten Begleiter des gepflegten Dolce-Far-Niente auf Balkon oder Terrasse.

Während die neue Rebsorte für noch mehr Abwechslung im Sortiment sorgt und probierfreudige Weingenießer lockt, liefert die Lizenzmarke Käfer ein schlagkräftiges Kaufargument per se. Denn das Münchner Feinkosthaus Käfer steht Kategorie übergreifend für Finesse und Qualität und bürgt mit seinem Markenzeichen für die Wertigkeit des rosaroten Bioweins. Im Handel ist Käfer Primitivo Rosato ab sofort zu einem UVP von 4,99 Euro erhältlich. Dort macht ein Bündel aus klassischen POS-Maßnahmen auf den neuen Italiener aufmerksam.

Rosarote Line Extension für Käfer Italien

Zum Träumen vom nächsten Urlaub an der italienischen Riviera lädt der neue Käfer Primitivo Rosato ein – ein fruchtig duftender, kräftig leuchtender Rosé, der mit satten Fruchtaromen nach Heidelbeere und Erdbeere italienischen Charme versprüht.

Über die Peter Mertes KG

1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 400 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt. Das Portfolio umfasst bekannte Marken wie Bree, City, Deinhard, Käfer, Maybach und Rotwild sowie die Bio-Label Landlust und Biorebe.

Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter www.mertes.de

Quelle/Bildquelle: Peter Mertes KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link