SELVA NEGRA Schach
Erste deutsche Agavenspirituose

Auf Expansionskurs: Handelsschwergewichte listen SELVA NEGRA

SELVA NEGRA, die erste deutsche Agavenspirituose, ist erst sechs Monate auf dem Markt. Mit den Listungen bei den beiden Handelsschwergewichten Hellwege Spirituosen und Wein Vertriebs-GmbH und Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG holt sie sich zwei weitere starke Partner an ihre Seite.

Sebastian Dresel (hier im Interview mit about-drinks) und Laurin Lehmann, zwei der drei Gründer, reflektieren die letzten Monate:

„Wir sind sehr stolz auf die jüngsten Entwicklungen. Schon in den ersten Wochen haben wir bspw. mit Klauss und Klauss Getränke und Fillipo’s Früchte und Getränke sehr starke Großhandelsbeziehungen in Baden-Württemberg geschlossen und konnten auch diverse Onlinehändler und großartige Bars für uns gewinnen. Auch in der Hotellerie konnten wir mit dem Hyatt in Mainz, der Traube Tonbach in Baiersbronn und dem Öschberhof in Donaueschingen, hervorragende und renommierte Häuser von unserem Produkt überzeugen.

Mit den Listungen bei Hellwege und Winkels als weiteren Meilenstein, haben wir nun auch eine deutschlandweite Abdeckung auf höchstem Niveau erreichen können. Allein das Netzwerk und das geschulte Vertriebsteam der beiden Händler sind ein absoluter Gewinn für die Entwicklung unserer Spirituose und wir sind sehr glücklich, eine solch professionelle Unterstützung zu erfahren.

In den letzten Wochen haben wir auch noch weitere Prämierungen aus den USA und England erhalten und demnach ist der Zeitpunkt perfekt, um so richtig Gas zu geben! Wir sind gespannt, was die nächsten Monate noch so bringen. Wir haben bereits national als auch international weitere interessante Gespräche führen dürfen.“

Weitere Informationen gibt es unter selvanegraspirits.com.

Quelle/Bildquelle: SELVA NEGRA SPIRITS GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link