three sixty vodka
Distributionswechsel

Amber Beverage Austria übernimmt österreichische Distribution und Vermarktung von THREE SIXTY VODKA

Neben THREE SIXTY VODKA übernimmt Amber Beverage Austria GmbH ebenfalls die Distribution und Vermarktung der Marken DÉJÀ-VU APERITIF und SHATLER’S COCKTAILS. Mit langjähriger Vertriebskompetenz und Know-how in der Kundenansprache will die Amber Beverage GmbH das Wachstum der Schwarze & Schlichte Marken weiter stärken.

Markus Panzl, Geschäftsführer von Amber Beverage Austria: „Der gesamte Vodka-Markt verändert sich aktuell vollständig. Ein qualitativ hochwertiger Vodka aus Deutschland hat daher großes Potential in einer der größten Spirituosenkategorien Österreichs zu wachsen. Wir glauben, dass Vodka aufgrund seiner großen Anziehungskraft in den kommenden Jahren eine stabile und führende Spirituosenkategorie bleiben wird, in welche wir mit der starken Marke Three Sixty Vodka frischen Wind hinein bringen werden. Wir sind der Überzeugung, dass wir Three Sixty Vodka auf dem Markt gut positionieren können. Mit einer umfangreichen Marken-Aktivierung schreiben wir die Erfolgsgeschichte von Three Sixty in Österreich weiter. Mit dem Aperitif Déjà-vu und den RTD Cocktails Shatler ́s sehen wir ebenfalls großes Potenzial auf dem heimischen Markt.“

Über THREE SIXTY VODKA

Three Sixty Vodka ist der am schnellsten wachsende Vodka im Premium-Segment in Deutschland und ist der Top 2-Premium-Vodka nach Umsatz und Absatz. Diese Entwicklung verdankt er nicht zuletzt seinem milden und reinen Geschmack durch Vierfach-Destillation und Diamant Filtration. Der hochkarätige Auftritt unterstreicht die Einzigartigkeit: Die Brillanz-Glasflasche im markanten Facettenschliff und das charakteristische Samtlabel mit edler Silberschriftzug-Prägung sorgen für große Augen. Seit 2008 im Portfolio von Schwarze und Schlichte, hat sich Three Sixty Vodka in dieser Zeit auf Platz zwei unter den Premium-Vodka-Marken in Deutschland katapultiert und etabliert. Die erfolgreiche Entwicklung auch außerhalb Deutschlands und insbesondere in Österreich möchte Three Sixty Vodka nun gemeinsam mit der Amber Beverage Austria GmbH ausbauen.

Vodka ist eine der größten und wichtigsten Spirituosenkategorien in Österreich und gilt als „Grundnahrungsmittel“ im Land. Laut IWSR wurden 2020 in Österreich rund 6,4 Millionen Flaschen Vodka verkauft und die Zahlen sind in 2021 weiter gestiegen. Three Sixty hat seinen Marktanteil auch hierzulande in den letzten Jahren stetig erweitert und findet eine immer größere Fangemeinschaft. Mit einer starken Aktivierung der Marke fokussiert Amber Beverage Austria eine starke Positionierung von Three Sixty auf dem heimischen Vodka-Markt.

Mehr unter www.three-sixty.global.

three sixty vodka

Über Amber Beverage Austria GmbH

Das 2004 gegründete Unternehmen Amber Beverage Austria (vormals Mountain Spirits) hat seinen Sitz in Tirol, von wo aus es den gesamten On- und Off-Premise-Bereich national abdeckt und zusätzlich einen Spezialitätenbereich mit Fokus auf den Großhandel im Alpenraum betreibt. Das Unternehmen hat seine Produktpalette mit bekannten Marken sowie außergewöhnlichen und interessanten Produkten aus vielen Ländern erweitert. Das hochmotivierte und professionelle Team von Amber Beverage Austria gilt als spannender und verlässlicher Partner für den Groß- und Einzelhandel sowie für die wichtigen Player im On-Trade Geschäft in Österreich. Das Unternehmen gehört seit Dezember 2019 zur Amber Beverage Group.

Mehr unter www.amberbev.at.

Über Schwarze und Schlichte GmbH

Schwarze und Schlichte GmbH mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty zählen die Erfolgsmarken Shatler’s GmbH, Déja-vu Aperitif, Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Stichpimpuli, Angel d’Or, Bachmann, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt.

Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den mediterranen Aperitif Lolea. Bekannt für strategischen Markenaufbau und stringente Markenführung, etablierte sich Schwarze und Schlichte zum anerkannten Vertriebspartner für die Bereiche Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie.

Quelle/Bildquelle: Amber Beverage Austria GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link