Alpirsbacher Carl Glauner 60. Geburtstag

Alpirsbacher Klosterbrauerei: Besonderes Geburtstagsgeschenk für Firmenchef Carl Glauner

Mit einem besonderen Geschenk haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Alpirsbacher Klosterbrauerei ihren Firmenchef Carl Glauner zu dessen 60. Geburtstag überrascht. Die Belegschaft organisierte nicht nur die aufwändige „Sechzgerle“-Party im Braukeller mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm; Braumeister Hans Martin Walz und seine Kollegen kreierten zudem nach einer alten, individuellen Rezeptur zum Ehrentag des Geschäftsführenden Gesellschafters das „Carl Glauner Spezial Lager“.

Unter dem Applaus der 160 Gäste der Feier stach der Jubilar mit nur einem Schlag das Fässchen mit dem besonderen Bier an. „Ich bin völlig überrascht von den Ideen und dem Einfallsreichtum unserer Mitarbeiter“, stellte das Geburtstagskind voller Freude fest. Bis zuletzt wusste Carl Glauner nichts von den Aktionen und war dementsprechend überrascht: „Dass etwas im Busche war, ahnte ich zwar. Aber Genaues und vor allem von der Kreation des Bieres habe ich nichts mitbekommen.“

Für die Rezeptur verwendete der Alpirsbacher Braumeister hochwertigen Tettnanger Hopfen, besondere Malzsorten und eigene Hefe, die nach einem aufwändigen Brauverfahren zur süffigen Edition reiften. Besondere Aromen brachte auch der Hopfen, mit dem das Bier im Tank verfeinert wurde. 16 Hektoliter, in 4600 Flaschen und in Fässchen abgefüllt und speziell etikettiert, wurden zu Ehren des Alpirsbacher Brauereichefs hergestellt.

In seiner Laudatio auf Carl Glauner bezeichnete Geschäftsführer Markus Schlör den Jubilar als „Wirbelwind“ und attestierte ihm grenzenlose Kreativität, endlosen Wissensdurst und nicht zu bremsenden Tatendrang. Ohne diesen „Kreativ-Vulkan“ stünde Alpirsbacher Klosterbräu „sicherlich nicht an der Spitze der baden-württembergischen Brauereien im Hinblick auf Renommee und Qualität, nicht ganz vorne bei Innovation in Produkt und Packung und nicht führend beim Markenerlebnis im kreativen Endverbraucher-Marketing und vor allem in der Alpirsbacher Brauwelt. Als Inhaber „unseres Familienunternehmens“ sei Carl Glauner das Herz und der Taktgeber des kleinen Bier-Universums.

Bildzeile (v.l.): Hans Martin Walz, Carl Glauner und Markus Schlör nach dem Anstich des Fasses „Carl Glauner Spezial Lager“.

Quelle/Bildquelle: Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG | alpirsbacher.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link