shoretee Teaser
shoretee

Alkoholhaltiger Eistee? Darüber hat about-drinks mit Eric Götz gesprochen

shoretee ist ein alkoholhaltiger Eistee inspiriert von der Stadt Miami. Der Vegane und Glutenfreie Eistee soll eine alternative zu Mixgetränken, Bier und Cider bieten. Die Dosen kann man Versandkostenfrei im Onlineshop shoretee.de bestellen.

Im Interview sprach about-drinks mit Eric Götz, Gründer und Geschäftsführer der shoretee GmbH, über die Idee zur Gründung, den alkoholhaltigen Eistee die Herstellung und die weiteren Pläne.

Woher kam die Idee zu shoretee?

Eric Götz: Die Idee für shoretee habe ich erstmals im Frühjahr 2018 bekommen. Zu dieser Zeit war ich im Rahmen meines Bachelor-Studiums für ein Auslandspraktikum in der Stadt Miami, die mich nachhaltig geprägt hat. Während meines Aufenthaltes konnte ich viele tiefgründige Eindrücke vom Leben und von den Menschen in Miami gewinnen und einige sehr interessante Charaktere aus dieser Zeit zähle ich auch heute noch zu meinen Freunden. Im Frühjahr heißt es in Florida zudem immer Springbreak Season – es wird endlos viel gefeiert, auf Dächern, in Pools und nahezu jeden Tag gibt es neue musikalische Events. Wo viel gefeiert wird, wird meistens auch viel getrunken – also beobachtete ich wie ein guter Freund, wo auch immer wir waren, ein Getränk kaufte, dass sich als alkoholischer Eistee herausgestellt hat. Da ich Eistee an sich bereits seit meiner Kindheit liebe, musste ich sofort probieren. Es war anders als jegliche Eistee-Alkohol-Mischung die ich mir über die Jahre vielleicht mal mit meinen Freunden in Deutschland aus Eistee und Vodka zusammengerührt habe. Es war keine Mischung, sondern es war ein alkoholischer Eistee. Der Geschmack und die Idee haben mich sofort erreicht. Zurück in Deutschland konnte ich das Getränk nicht mehr vergessen. 2019 kam ich erneut nach Miami – wieder habe ich endlos viele Dosen gekauft und die Euophorie wurde größer. Mitte 2019 begann ich also mich mit der Frage zu beschäftigen, wie ich dieses Getränk nach Deutschland, bzw. generell nach Europa bekomme. Anfang 2020 nahm unsere Rezepturentwicklung dann ihren Lauf, so dass wir seit Juli mit unserer ersten Sorte shoretee lemon-passion (Zitrone-Maracuya) am Markt agieren.

Was ist das Besondere an shoretee?

Eric Götz: shoretee gilt als Europas erster erwähnenswerter alkoholischer Eistee. Die Besonderheit liegt vor allem darin, dass es sich bei unserem Getränk nicht um Mischgetränk auf Spirituosen- Basis handelt, wie wir sie in allen möglichen Ausführungen bereits kennen, sondern um einen alkoholhaltigen Eistee mit einem Alkoholgehalt von 4,9% vol. – Der hier noch unbekannte Geschmack von Schwarztee kombiniert mit einer fruchtig-alkoholischen Note bringt endlich eine Abwechslung für die, die keine Lust mehr auf Standard Mixgetränke, Bier und Cider haben. Das Herzstück unserer Marke ist definitiv unsere Dose. Sie ist gleichermaßen elegant wie spektakulär und verkörpert Miami Beach’s Art Deco Districts. Neben unserem Einzigartigen Geschmack und dem Dosen-Design, dass von der Stadt Miami inspiriert ist, ist unser Getränk zudem vegan und glutenfrei und bedient damit den Geist der Zeit. Unsere Dose ist zu 100% recyclebar und kann über den grünen Punkt entsorgt werden.

Wie wird shoretee hergestellt?

Eric Götz: shoretee basiert auf Schwarztee und einem sehr speziellen Fruchtwein. In unserer Produktion werden ausschließlich natürliche Exrakte und Aromen verwendet. So entsteht aus einer Hand voll feinster Zutaten auch ein natürliches Endprodukt. Diese werden in einem Kessel im perfekten Verhältnis aufgemischt und anschließend in unsere Dosen abgefüllt. Das Getränk wird pasteurisiert, um unsere Haltbarkeit von 2 Jahren gewähreisten zu können. In der Herstellung ist es unser Ziel gewesen, einen vollen Geschmack zu erreichen und dabei trotzdem den aktuellen Ernährungstrends zu folgen – so sind wir sehr stolz auf unser veganes und glutenfreies Endergebnis. Ein alkoholischer Eistee auf Basis von Schwarztee und Fruchtwein klingt für viele zunächst komisch, aber wer mal ein Paar Schlücke probiert wird erkennen, dass unser Produkt überaus erfrischend ist.

Wo kann man in den Genuss von shoretee kommen?

Eric Götz: shoretee ist deutschlandweit versandkostenfrei in unserem Online-Shop erhältlich. Hier gibt es die Möglichkeit jeweils 6, 12 oder 24 Dosen zu bestellen – zusätzlich bieten wir hier auch Merchandise-Produkte wie unser shoretee shirt an. Wer nicht online bestellen möchte, findet uns derzeit vor allem im Rhein-Main-Gebiet, rund um Frankfurt am Main. Hier sind wir ansässig und hier findet unser Vertrieb bereits in einigen EDEKA und REWE Märkten statt. Ob euer Lieblingsladen shoretee anbietet, findet ihr am schnellsten über unseren Store Locator auf shoretee.de heraus.

Zur Zeit gibt es 1 Geschmacksrichtung von shoretee, sind noch mehr geplant?

Eric Götz: shoretee lemon-passion (Zitrone-Maracuya) wird nicht unsere einzige Geschmacksrichtung bleiben. Zwar gilt sie als unsere Erstauflage auch definitiv als unsere Signature-Sorte, allerdings ist bereits ein Rezept für ein Pfirsich-Eistee vorhanden und ein weiteres für eine Winter-Edition in Planung. Wir wollen uns trotzdem vorerst komplett auf shoretee lemon-passion konzentrieren, um das Potential dieser Neuheit erstmal voranzutreiben und zu etablieren.

Wie geht es mit shoretee weiter? Gibt es Pläne für die nächsten Monate?

Eric Götz: Für die kalten Monate haben wir uns bei shoretee einige Winteraktionen ausgedacht. Diese sind vor allem in unseren Märkten aufzufinden. Beispielsweise verschenken wir Becher im shoretee Design, beim Kauf eines Sixpacks, in einigen teilnehmenden Märkten. Für das neue Jahr wird es definitiv unser Ziel sein, insofern möglich, unsere Marke „shoretee“ auch auf Veranstaltungen durchzusetzen und die Präsenz von Europas erstem erwähnenswerten alkoholischen Eistee weiter auszubauen. Gerade in Sachen Werbung und direkte Interaktion mit unseren Verbrauchern haben wir einige Specials geplant. Wer immer aktuell bleiben will, folgt uns am besten auf Instagram: @drink_shoretee

shoretee | shoretee.de/ | instagram.com/drink_shoretee/

+++ Wir bedanken uns bei Eric Götz für das offene und sehr interessante Interview und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link