Afroot – Bittersweet Like You

Es gibt Pflanzen, die sind gut, weil sie einfach gut tun. So wie Sutherlandia, eine Wüstenpflanze aus Südafrika.

Afroot vereint als erfrischendes Getränk die bittere (Heil-)Pflanze Sutherlandia mit der süßen Johannisbeere zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis und schickt sich an, den Sommer zu erobern.

Die Sutherlandia lebt mitten in der Wüste Südafrikas. Dort wird sie bereits seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet. Ihren Namen gab ihr der schottische Botaniker James Sutherland, der sie vor über 200 Jahren zu uns nach Europa brachte. Was für andere das Ende bedeutet, ist für die Sutherlandia überlebenswichtig: Hitze, Dürre, Steine, Sand und Einsamkeit scheinen ihr nichts auszumachen, sondern ihr Kraft zu geben. Vielleicht kommt daher auch ihre bittere Note… Life´s bittersweet!

Richtig lecker und erfrischend wird Afroot durch süße Johannisbeeren. Genau dieser Mix aus der bitteren Sutherlandia und den süßen Beeren machen Afroot so köstlich und einzigartig.
Die Pionierpflanze Sutherlandia trifft nun auf die Pionierstadt Hamburg. In der Vergangenheit hat Hamburg bereits mehrmals Pioniergeist in Sachen Gastronomie-Trends bewiesen. Afroot und Hamburg ist somit eine perfekte Kombination, um in diesem Geiste den Trend weiterzuführen.

Afroot gibt es ab Mai in ausgesuchten Bars, Clubs und Kiosken sowie im selektiven Lebensmitteleinzelhandel.

Zum Ausprobieren laden die folgenden mit der Barschule München entwickelten Rezepte ein:

LONGDRINK

  • Afroot Aperol
  • 2cl Aperol
  • Mit Afroot aufgießen
  • Cube Eis
  • Garnitur: Falls vorhanden, mit Johannisbeeren garnieren

COCKTAIL

  • 10cl Afroot
  • 2cl Vermouth
  • 2cl Campari
  • Glas: Longdrink
  • Zubereitung: Die Zutaten in ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas geben und mit einer Orangenschale verzieren.
  • Garnitur: Orangenzest

ALKOHOLFREI

  • Afroot Frozen Joghurt
  • 2cl Grenadinesirup
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 15cl Afroot
  • Glas: Tumbler, groß
  • Zubereitung: Alle Zutaten mit einer Schaufel Eis in den Elektromixer geben und pürieren.
  • Garnitur: Johannisbeeren

Quelle: Sutherlandia GmbH & Co. KG | afroot.de | facebook.com/Afroot

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link