Rauch Happy Day Superfruits

Acai, Acerola, Aronia – fruchtige Power von Rauch Happy Day

Trends werden nicht nur im Interieur- und Fashion-Bereich geboren – auch die Fruchtsaftspezialisten des Familienunternehmens Rauch sind mit ihren drei Neuen genau am Puls der Zeit. Fruchtige Powerpakete in flüssiger Form und beerig im Farbton, so präsentieren sich die Superfruits-Sorten mit Açai, Acerola und Aronia.

Passend zum Superfood-Trend liefern die neuen Happy Day Sorten wertvolles Vitamin C, das dazu beiträgt, die Zellen des menschlichen Körpers vor oxidativem Stress zu schützen, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern und die normale Funktion des Immunsystems zu unterstützen.* Grund genug für das stets innovative Familienunternehmen Rauch sein Sortiment zu erweitern und die Happy Day Superfruits zu den Stars der erstmalig antioxidativen Happy-Day-Range zu machen.

In den neuen Happy-Day-Sorten werden die drei Superfoods mit heimischen Kultbeeren kombiniert, um für das besondere Geschmackserlebnis zu sorgen. So versprechen die neuen Geschmacksrichtungen eine Explosion der Geschmacksknospen. Die bunte und im Design ansprechende Verpackung der Rauch Happy Day Superfruits bringt ab März 2018 Farbe in die Regale des deutschen LEH.

Happy Day Superfruit Brombeere + Açai
Das Aroma der hochwertigen Açai verfeinern leckere Brombeeren und sonnengereifte Trauben. Die kleinen dunkelblauen Açai-Beeren werden hauptsächlich in Brasilien in Wassernähe kultiviert, bestehen zu 90% aus Kern und bieten ein Aroma das herrlich zu den heimischen Brombeeren und den sonnengereiften Trauben passt. Eine Ménage-à-trois für Fruchtliebhaber.

Happy Day Superfruit Rote Johanisbeere + Acerola
Auch die Acerola stammt aus Amerika. Die zentralen Hauptanbaugebiete sind Mexiko, Jamaika, Panama, Guatemala und Brasilien, wo der Acerolabaum an den unterschiedlichsten Standorten wächst. Acerola ist eine natürliche Quelle für die Vitamin-C-Versorgung. Der säuerliche Geschmack der Acerola entfaltet sich besonders stimmig durch die Zugabe der roten Johannisbeere, die traditionelle Frucht aus dem heimischen Bauerngarten und in Österreich und Südtirol liebevoll auch Ribisel genannt.

Happy Day Superfruit Aronia
Eine saftige Apfelnote hebt die wertvolle Aronia hervor, die von Rauch selbst in Europa angebaut wird, aber ursprünglich aus Nordamerika stammt. Ihre Schale hat eine intensive, dunkel-violette Farbe. Von innen allerdings ist sie rot und gleicht mit ihrem Kerngehäuse und Stiel einem kleinen Apfel. Daher wird die fein-herbe, säuerliche Frucht auch als Apfelbeere bezeichnet.

*Die Range der Happy Day Superfruits enthält 15% der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr an Vitamin C (entspricht 12mg pro 100ml). Empfohlene Verzehrseinheit: ein Glas (250ml) pro Tag. Ganz allgemein empfehlen wir eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Über Rauch
Leidenschaft für die Frucht und höchste Qualitätsansprüche sind die Basis für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Rauch Fruchtsäfte, das bereits in vierter Generation geführt wird. Von der Frische und Qualität der Früchte über die Produktion und Verpackung bis hin zur Vermarktung wird bei Rauch Qualität besonders groß geschrieben. Der Rauch-Baum ist das zentrale Symbol und steht für Natürlichkeit, Tradition und Innovationskraft des Fruchtsaftspezialisten. Die im österreichischen Vorarlberg beheimatete Rauch-Gruppe ist inzwischen in mehr als 100 Ländern mit ihren Qualitätsprodukten vertreten und ist einer der größten Fruchtsafthersteller in Europa.

Rauch Fact Box

  • Unternehmensname: RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG
  • Gründung: 1919 gegründet von Franz Joseph Rauch
  • Firmensitz: Rankweil (Vorarlberg/Österreich)
  • Umsatz: 902 Mio. € (2017)
  • Mitarbeiter: 1.830
  • Niederlassungen: 12

Rauch Deutschland GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Heiko Schubert
Fraunhoferstrasse 9 | 82152 | Planegg

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.rauch.cc oder auf Facebook, Instagram und dem internationalen YouTube Kanal:

Quelle/Bildquelle: Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. KG