true-fruits Pizza Hawaii
Limitierte Herbst Edition

Ab sofort im Kühlregal: true fruits „Pizza Hawaii“

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, fest steht aber, dass die true fruits Herbst Edition „Pizza Hawaii“ ab sofort in die Kühlregale der Nationen trudelt. Man findet den Mix aus Tomate, Ananas, Oregano und einer Prise Salz nicht nur bei den üblichen Verdächtigen in Deutschland, sondern auch bei Migros in der Schweiz.

„Dich erwartet der geile/widerwertige Geschmack einer frisch belegten Pizza Hawaii. Nur eben flüssig anstatt knusprig, vegan anstatt mit Formschinken und kalt anstatt warm. Sonst ist aber wirklich fast alles gleich. Die Reaktionen der Leute sind jetzt schon vorhersehbar: Italiener rümpfen die Nase, Kanadier erzählen, dass sie dieses Pizza-Rezept erfunden haben, Hawaiianer wissen gar nicht, worum es geht, und die Deutschen schlagen sich die Köppe ein“, so true fruits. Und weiter: „An die Liebhaber und die, die den Smoothie ihren Erzfeinden schenken wollen: Ihr müsst wissen, dass es die 250 ml-Pulle nur für kurze Zeit geben wird. Also Espresso leer trinken, rein in die Gucci-Treter und ab auf die Vespa!“

Absoluter Höhenflug

„Der Smoothie ‚Pizza Hawaii‘ ist natürlich dank der Tomate erst so richtig Pizza-mäßig, doch warum trinkt eigentlich niemand Tomatensaft? Naja, manchmal schon, meistens wenn es hoch hinaus geht.“ Und tatsächlich: Im Flugzeug ist der Tomatensaft so beliebt wie kaum ein anderes (alkoholfreies) Getränk. Forscher am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Holzkirchen haben einen möglichen Grund dafür gefunden: Einmal auf Flughöhe gekommen (ca. 10 km) reagieren die Geschmacksnerven anders. Das liegt am veränderten Luftdruck und der niedrigen Luftfeuchtigkeit. So wird der Tomatensaft von vielen Menschen im Flugzeug angeblich harmonischer, süßer und eher fruchtig wahrgenommen.

„So wie man sich ne richtig gute Tomate eben vorstellt. Bei uns sorgt die Ananas für den nötigen Höhenflug, da sie den Job mit der Süße und Fruchtigkeit übernimmt. Wir persönlich haben ja auch noch eine andere Theorie: Tomatensaft trinkt man immer nur dann, wenn es ab in den Urlaub geht und da schmeckt einem ja wirklich alles. Psychologie, Baby! Also könnte man schon fast sagen, wir verkaufen Urlaub fürs Gehirn in Flaschen“, so der Bonner Saftladen.

Der Smoothie „Pizza Hawaii“ – und damit die weltweit erste Pizza zum Trinken – steht ab sofort für 2,99 Euro / 250 ml (UVP) im Kühlregal.

Über true fruits:

2006 von drei Freunden gegründet, branchenfremd und mit kaum Kapital gestartet, eroberte true fruits als erster Smoothie-Anbieter den deutschen Markt. Seit 2015 gehören wir zu den Marktführern in diesem Bereich. Mit 34 Gefährten und einem Sortiment aus Frucht- & Green Smoothies, SÄFTE und Ingwer Shots ziehen sie ihr Ding konsequent durch. Leidenschaft statt Industrie, Qualität statt Zusatzstoffe und allen voran das Prinzip: true fruits – no tricks. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger. Mehr über true fruits gibt es unter www.true-fruits.com oder auf www.instagram.com/truefruitssmoothies.

Quelle/Bildquelle: true fruits GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link