AB InBev Logo

AB InBev: „Geklärt, wer fährt!“ startet digital durch

Am gestrigen Montag, 18. November, führte der weltweit führende Brauereikonzern AB InBev den Relaunch der markenübergreifenden Initiative „Geklärt, wer fährt!“, die seit 2008 junge Fahrer für das Thema Alkohol am Steuer sensibilisiert, durch.

Mit der Neuausrichtung trägt das Unternehmen den Entwicklungen im Netz Rechnung, wie Unternehmenssprecher Oliver Bartelt erklärt: „Unsere Initiative richtet sich an junge Fahranfänger, die wir nachhaltig als Botschafter der Sache gewinnen wollen. Aus unseren Markenaktivitäten kennen wir das Nutzungsverhalten und den Aufenthaltsort dieser Altersgruppe sehr genau – im digitalen, mobilen Bereich. Einfach gesagt: Wir fischen, wo die Fische sind“. Neue Lead-Agentur für die Kampagne ist Konzeptküche.03, Hamburg. Die Zusammenarbeit umfasst zahlreiche Digital-, Promotion-, Marketing- und PR-Aktivitäten. Den offiziellen Startschuss markierte der Relaunch der neu aufgesetzten, Mobil- sowie SEO-optimierten Website geklaertwerfaehrt.de am 18.11.2013.

Den Relaunch der Initiative unterstützt AB InBev mit einer Digitalkampagne für das alkoholfreie Produkt „Beck’s Blue“. Mit einem hohen sechsstelligen Mediavolumen wird die Marke Beck’s zum Start für vier Wochen das Thema „Geklärt, wer fährt!“ auf Seiten in Umfeldern wie Musik, Auto & Lifestyle bewerben (Umsetzung: Optimedia/Newcast). „Wir haben bewusst die Brücke zu den Markenaktivitäten geschlagen und  wollen das zukünftig im Sinne einer nachhaltigen, transparenten Markenkommunikation auf Augenhöhe mit der Zielgruppe weiter forcieren“, so Bartelt dazu.

Unverändert bleibt das Ziel von „Geklärt, wer fährt!“: Junge Fahranfänger sollen mit Hilfe von gleichaltrigen Botschaftern zur Einhaltung von 0,0 Promille am Steuer motiviert werden. Das seit der Einführung 2010 erfolgreich angewandte Peer-to-Peer- Modell wird im Zuge des Relaunch ebenfalls um eine Vielzahl digitaler Angebote ergänzt und die Interaktivität so deutlich erhöht, wie Bartelt betont: „Digital werden wir eine 24/7/365 abrufbare Plattform schaffen, zusätzlich werden wir bei Veranstaltungen, aber auch bei kooperierenden Fahr- oder Berufsschulen mit einem Promotion-Mobil für die Thematik werben und Botschafter rekrutieren“.

Anheuser-Busch InBev Deutschland
Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Franziskaner, Hasseröder) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser- Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland.

Quelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link