A.H. Riise Founders Collection 2023
Rum

A.H. Riise erweitert Sammleredition „Founders Reserve“ um neue exklusive XO-Blends

Das Bremer Spirituosen Contor, Generalimporteur der Marke A.H. Riise, präsentiert die Erweiterung der erfolgreichen FOUNDERS RESERVE COLLECTOR’S EDITION. Die limitierte Sammleredition umfasst nun insgesamt sechs exklusive XO-Abfüllungen, wobei die ersten drei Ausgaben innerhalb weniger Wochen ausverkauft waren.

Die neuen Ausgaben der FOUNDERS RESERVE COLLECTOR’S EDITION sind jeweils in schwarzen Flaschen abgefüllt und durch die Farbe der Chargenbezeichnung sowie die Alkoholstärke voneinander unterscheidbar. Die vierte Ausgabe umfasst 14.225 Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 45,1 % und ist auf dem Etikett in DUNKELROT gekennzeichnet. Die fünfte Ausgabe umfasst 13.995 Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 44,4 % und ist auf dem Etikett in ORANGE gekennzeichnet. Die sechste Ausgabe umfasst 13.665 Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 45,5 % und ist auf dem Etikett in HELLGRÜN gekennzeichnet.

FOUNDERS RESERVE steht für hochkomplexe Blending Kunst. Der Master Blender von A.H. Riise wählt für jede Charge aus einer Vielzahl von Fässern mit gereiftem Rum seine Favoriten aus. Jedes Fass hat seinen eigenen unverwechselbaren Charakter und definiert den einzigartigen Geschmack vom A.H. Riise XO FOUNDERS RESERVE.

Die vierte Ausgabe ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel sowie in ausgewählten Online-Shops erhältlich. Die weiteren Ausgaben werden im Laufe des Jahres veröffentlicht.

Tasting Notes:

  • Farbe: Gold
  • Aroma: Reife tropische Früchte, fermentierte Kirschen and weiche Tabaknoten.
  • Geschmack: Frische tropische Früchte, Pflaumenkompott und ein Hauch von gerösteten Mandeln.
  • Nachgeschmack: Wunderbar weiches und langanhaltendes Finish. Die brillante Balance zwischen eleganter Süße und gut eingebundener Säure macht diesen Tropfen zu einem großartigen Tribut der Arbeit von Albert Heinrich Riise.

A. H. Riise XO Founders Reserve (Edition 4) 0,7-Liter-Flasche 45,1% vol.; UVP 54,99 €

Über A. H. Riise Spirits

Ursprünglich stammen die limitierten Abfüllungen aus der Karibik und sind das Lebenswerk eines der bedeutendsten und unternehmungslustigsten Dänen seiner Zeit, dem Apotheker und Hofrat Albert Heinrich Riise. Das ehemalige Königreich Dänemark-Norwegen war damals Kolonialbesitzer der Dänisch-Westindischen Inseln, den heutigen US Virgin Islands. Der Namensgeber A. H. Riise stammte ursprünglich von der kleinen dänischen Insel Ærø und siedelte später in die Karibik um und eröffnete die erste Apotheke auf Saint Thomas. Seine Leidenschaft für die exotische Flora und Fauna und seinen grünen Daumen nutzte er für die Herstellung von verschiedenen Pharmazeutika, Kosmetik und Alkohol. Schon bald wurde er offizieller Rum-Lieferant der dänischen Marine. Was zur Kolonialzeit schon der dänischen Marine schmeckte, ist heute eine weltweit erfolgreiche Premiummarke.

Website: www.ahriiserum.com
Facebook: @ahriisespirits
Instagram: @a.h.riise.spirits

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen,

Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 110 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

Website: www.bremerspirituosencontor.de
Facebook: @BremerSpirituosenContor
Instagram: @bremerspirituosencontor

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH