6. Charge des “Black Forest Rothaus Whisky” ist ab 17. März im Verkauf

Seit seiner ersten Ausbringung im Jahr 2009 erfreut sich der Black Forest Rothaus Whisky großer Beliebtheit und ist jedes Jahr kurz nach der Abfüllung in limitierter Stückzahl immer schnell vergriffen. Echten Whisky-Liebhabern ist daher längst bekannt, dass die neue Charge jeweils um den 16. März eines Jahres – dem Geburtstag seines Erfinders Max Sachs, dem Braumeister der Badischen Staatsbrauerei Rothaus –  lanciert wird.

Die Maische der Rothauser Braukünstler, weiches klares Schwarzwälder Wasser und heimisches Braumalz geben dem Black Forest Rothaus Whisky sein unvergleichliches Aroma. Im Geruch süße fruchtige Malz- und Getreidenoten tragend entfaltet er Vanille, Frucht- und Würznoten im Geschmack.

Seine außergewöhnliche Qualität wird durch zweifache Destillation in einem sehr schonenden Verfahren hervorgebracht, die der Herstellungsweise schottischer Malt Whiskies entspricht. Die Lagerung in Ex-Bourbon-Fässern aus weißer Eiche und 2nd-filled Highland-Malt-Fässern in den temperaturbeständigen Eiskellern der Destillerie verleiht ihm schließlich den einzigartigen Geschmack. Dies bestätigt auch die zweimal in Folge verliehene Auszeichnung zu „Germany’s Best Whisky Distillery“ durch den Whisky Guide Deutschland.

In der edlen Geschenkdose mit der Beschreibung der unvergleichlichen Erfolgsgeschichte ist der Black Forest Rothaus Whisky ab 17. März nun in der 6. Charge wieder erhältlich.

Über Kammer-Kirsch
Die Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ist eine in Süddeutschland ansässige Obstbrennerei die ihr eigenes Sortiment überwiegend im Fachgroßhandel, im Facheinzelhandel und in ausgesuchten LEH-Outlets anbietet. Seit 1990 ist das Unternehmen auch im Import von hochwertigen Spirituosen in Deutschland aktiv. Zu den weltweit bekannten Marken gehören u. a. Tia Maria, Malt Whiskys wie GlenDronach, BenRiach, Arran, Balbair, Tomintoul, Ledaig und Deanston sowie die Bourbon Whiskeys von Buffalo Trace. Zudem wird im Importbereich Rum von Lemon Hart und Santa Teresa, Souza-Portwein, Mamont Vodka und Seagram‘s Gin angeboten.

Im Bereich der Obstbrände hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Historie auf Kirschwasser konzentriert. Im Angebot befinden sich inzwischen über 15 unterschiedliche Kirschbrände, die bei internationalen Prämierungen höchste Auszeichnungen erhalten haben.

Mit dem hauseigenen Black Forest Rothaus Single Malt Whisky, einem zweifach destillierten Whisky aus der kongenialen Partnerschaft mit der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG, ist Kammer-Kirsch GmbH bereits 2011 und erneut auch 2012 vom Whisky Guide Deutschland als „Germany’s Best Whisky Distillery“ ausgezeichnet worden.

Quelle: Kammer-Kirsch GmbH | kammer-kirsch.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link