BEMBEL-WITH-CARE Dosen Display

400 zusätzliche REWE-Filialen listen BEMBEL-WITH-CARE

Pünktlich zum Start der Apfelweinsaison intensiviert BEMBEL-WITH-CARE® die Zusammenarbeit mit REWE und baut sein Vertriebsgebiet weiter aus. Seit März ist der kultige Apfelwein in Designerdosen über das Zentrallager Neu-Isenburg auch in mehr als 300 REWE-Märkten in Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz erhältlich. Damit verdichtet sich das Vertriebsnetz in NRW deutlich. Darüber hinaus erstreckt sich das REWE-Vertriebsgebiet nun im Südwesten bis vor die Tore Stuttgarts. BEMBEL-WITH-CARE® gilt als Wegbereiter des modernen Apfelweins und hat mit der Listung in den rund 100 Filialen zwischen Karlsruhe, Heilbronn und Ludwigsburg ein weiteres wichtiges Vertriebsgebiet in Deutschland erschlossen.

Benedikt Kuhn, Gründer und Inhaber von BEMBEL-WITH-CARE®, kommentiert: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir unsere Erfolgsgeschichte auch weit außerhalb des ursprünglichen Absatzgebietes fortschreiben können. Aus meiner Sicht ist es längst überfällig, dass sich der Apfelwein aus seiner lokalen Nische löst und als deutsches Kulturgut wahrgenommen wird.“

Die leichten und pfandfreien 0,5 Liter Aluminiumdosen sind bei REWE im Gebiet West in den Sorten „Apfelwein-Pur“, „Apfelwein-Sauer“, „Apfelwein-Cola“ und „Apfelwein-Kirsch“ erhältlich. Im Südwesten nimmt REWE mit Ausnahme der Sorte „Apfelwein-Sauer“ ebenfalls alle Sorten in den Verkauf. Die Markteinführung wird von verschiedenen Promotion-Aktionen begleitet.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bembel-with-care.de

Über das Unternehmen: BEMBEL-WITH-CARE, Gründer des modernen Apfelweins
Kurz nach Anbruch des letzten Jahrtausends befand sich die deutsche Apfelweinbranche in einer tiefen Krise. Angesichts des dramatisch sinkenden Pro-Kopf-Verbrauchs und einer immer älter werdenden Zielgruppe war klar: Das Traditionsgetränk hat ein Imageproblem.

Der damalige Design-Student und Apfelweinliebhaber Benedikt Kuhn nahm sich als Erster dieses Problems an und gründete 2007 die Marke  BEMBEL-WITH-CARE®. Damit war er der Wegbereiter für eine moderne Interpretation des Apfelweins wie wir ihn heute kennen. Kernpunkt war die Verschmelzung von Tradition und Innovation. Hieraus entstand der welterste Apfelwein in Designer-Dosen.  Aus dem bedrohten lokalen Kulturgut wurde ein weltoffenes Kultobjekt. Das Traditionsgetränk wurde partytauglich, für neue Zielgruppen attraktiv und Schritt für Schritt auch überregional bekannt.

Für den qualitativ hochwertigen Apfelwein von BEMBEL-WITH-CARE® kommen Äpfel von Odenwälder Streuobstwiesen zum Einsatz – ohne jegliche Konzentrate, Aromen, Süßungsmittel oder andere Zusätze. So entsteht ein natürlicher, milder Apfelwein mit hoher Restsüße, der auch bei Apfelwein-Neulingen gut ankommt. Gekeltert wird das reine Naturprodukt in der Traditionskelterei Krämer im Odenwald. Derzeit sind die Dosen von BWC in den Sorten „Apfelwein-Pur“, „Apfelwein-Cola“, „Apfelwein-Sauer“ und „Apfelwein-Kirsch“ erhältlich.  Ein besonderes Highlight sind die mit dem Apfelwein-Innovationspreis „Pomme d’Or“ ausgezeichneten Apfelschaumweine ‚Brut‘ und ‚Barrique‘.

Erhältlich ist das „Dosenobst“ in pfandfreien Halbliter-Getränkedosen in vielen Super- und Getränkefachmärkten, Kiosks und Tankstellen sowie über nationale Distributoren. Auch im Ausland ist der Apfelwein aus dem Odenwald verfügbar – das Exportgeschäft wird kontinuierlich ausgebaut. Die umfangreiche Website (www.bembel-with-care.de) gibt einen Überblick über die vielschichtige Markenwelt von BWC. Neben den Apfelweinprodukten sind im Webshop viele weitere BWC-Artikel zu finden. Unter facebook.com/bembel.with.care sowie unter instagram.com/bembel.with.care lebt eine wachsende Fangemeinde mit viel Kreativität ihre Freude an der Apfelweinkultur 2.0 aus.

Quelle/Bildquelle: BEMBEL-WITH-CARE GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link