2. Somersby Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn: „Endless Summer“-Feeling vom 18. bis zum 21. Juni 2015

Es ist dieses ganz besondere Gefühl von mobiler Freiheit, Abenteuer, Fernweh, Kreativität und Neugier, das Bulli-Fans seit Generationen vereint. Beim Somersby Midsummer Bulli Festival 2015 auf Fehmarn wird dieses Gefühl – mit den Füßen im Sand, Wind in den Haaren, das Meer vor Augen und Musik in den Ohren – greifbar wie kaum an einem anderen Ort. Zum zweiten Mal finden vom 18. bis 21. Juni 2015 – während der kürzesten Nächte des Jahres – auf Deutschlands Sonneninsel Nr. 1 beim „Woodstock der Bulli-Fahrer“ all jene zusammen, die diese Freiheit lieben. Zu chilliger Atmosphäre und stimmungsvollen Beats passt dabei kein Getränk besser als Somersby, der fruchtigfrische Cider, der in diesem Jahr erstmals Namensgeber des Festivals ist.

Bulli-Fans verbindet seit jeher die Freude, spontan mit ihrem rollenden Zuhause aufzubrechen, die Welt zu erkunden, auf ihrem Weg außergewöhnliche Menschen zu treffen und ausgefallene Geschichten zu hören. Aber nicht nur eingefleischte Bulli-Fans, sondern auch Freigeister und Festivalfreunde, Surfer Dudes und Hippiebräute, Liebhaber von automobilen Oldtimern und musikalischen Newcomern und all diejenigen, die für einen Tag, eine Nacht oder ein ganzes Wochenende ein bisschen „Woodstock“ spüren wollen, finden dafür zur Sommersonnenwende am Südstrand von Fehmarn die perfekte Location. Dort, wo nur einen Steinwurf entfernt Skandinavien beginnt, soll die besondere Atmosphäre der Mittsommernacht mit der typischen Unbeschwertheit des Bulli-Feelings gefeiert werden – mit dem traditionellen Tanz um die Mitsommerstange, mit Blumenkränzen im Haar, mit Kartoffeln, Hering, Knäckebrot und nubbe (Schnaps), mit lauten Liedern und lodernden Lagerfeuern.

Dass es beim Bulli-Festival keinesfalls nur um Autos geht, zeigt das entspannte, aber abwechslungsreiche Programm, das vier Tage lang auf Tagesgäste und Beachcamper wartet. Zahlreiche Live Bands wie die Hamburger Newcomer Band Rakede sorgen für die passende Musik, auf dem BULLIvard gibt es jede Menge Accessoires und Zubehör zu entdecken, und für die kleinsten Besucher gibt es ein spannendes Kinderprogramm. Für diejenigen, deren Herz beim Anblick eines T1 schneller schlägt, wird es u.a. Bulli Convoy, Bulli Blitzer und Bulli Car Wash geben. Der Eintritt zum Festival ist frei.

Den Wagen im Beachcamp parken, den Schlüssel stecken lassen, den Schlafsack ausrollen und bei Lichterglanz & Livemusik inmitten von Bulli-Wagenburgen Gleichgesinnte treffen, die aus ihrem Leben und von ihren Reisen berichten – wer braucht da schon ein Hotel!? Übernachtungs-Tickets für das Beachcamp, in dem nicht nur Bullis, sondern auch alle anderen fahrbaren Untersätze und Zelte herzlich willkommen sind, können unter www.midsummerfestival.de bestellt werden.

Partner des Somersby Midsummer Bulli Festivals sind in diesem Jahr die Premium-Cider-Marke Somersby, VW Nutzfahrzeuge, VanOne, fritz-kola und Radio R.SH. Veranstalter des Somersby Midsummer Bulli Festivals ist Tonix Pictures GmbH.

Öffnungszeiten des Festivals:

  • Donnerstag, 18. Juni: 18 – 22 Uhr
  • Freitag, 19. Juni: 10 – 23 Uhr
  • Samstag, 20. Juni: 10 – 23 Uhr
  • Sonntag, 21. Juni: 10 – 16 Uhr

Partyzeiten:

  • Donnerstag bis Samstag, 21 Uhr – open end

Quelle: Carlsberg Deutschland Markengesellschaft mbH | carlsbergdeutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link