ERDINGER Brauhaus NaturRadler Helles
In ganz Deutschland

Zwei untergärige Bierspezialitäten aus dem ERDINGER Brauhaus: NaturRadler und Helles

Als Brauer mit Leib und Seele braut Werner Brombach für die Stadt und die Region Erding schon seit über 30 Jahren bestes Hellbier. Zum ersten Mal bietet er jetzt unter dem starken Markendach ERDINGER mit dem ERDINGER Brauhaus Helles und dem ERDINGER Brauhaus NaturRadler zwei untergärige Spezialitäten in ganz Deutschland an.

ERDINGER Brauhaus Helles – aus Liebe zum Bier

ERDINGER Brauhaus Helles hat alles, was ein echtes bayerisches Helles braucht: Es ist süffig und von reiner Frische. Leuchtend gold-gelb und mit einer perfekten Schaumkrone lädt es zum Anstoßen ein. Feinwürzige Gerstenmalznoten und eine angenehme Hopfenbittere verbinden sich zu einem runden Körper. Durch seinen harmonischen Charakter lässt sich das Helle aus Erding hervorragend trinken.

Seinen besonders ausgewogenen Gesamteindruck bekommt ERDINGER Brauhaus Helles durch die sorgsame Reifung. Denn die Braumeister lassen ihm mit dem traditionellen Verfahren der Kaltlagerung genau die Zeit, die es braucht, um alle Aromen perfekt zu entfalten. Herrlich mild läuft es am besten bei 8°C. Beste bayerische Braumeister-Qualität aus der Bierstadt Erding!

ERDINGER Brauhaus NaturRadler – einfach a bisserl bösser

Wer es zitronig-fruchtig frisch mag, wird sich in das ERDINGER Brauhaus NaturRadler verlieben. Der fifty-fifty Mix aus fruchtig-frischer „Wild-Zitrone“ und süffigem Hellen sorgt für ein einzigartiges Frischeerlebnis! Perfekt ausgewogen entfaltet sich eine leichte Süße in wunderbarer Verbindung zu einer feinen Bittere. Die vollkommene Balance zwischen den Zitronen- und Orangennoten sowie edlen Hopfenanklängen zeichnen das ERDINGER Brauhaus NaturRadler aus. Zu diesem harmonischen Zusammenspiel gesellt sich eine spritzig-prickelnde Kohlensäure. Ideal läuft das NaturRadler bei 6°C. Mehr Erfrischung geht nicht.

Für die ERDINGER Brauhaus Spezialitäten werden nur sorgfältig ausgewählte, ausschließlich natürliche Zutaten verwendet. Mit dem Können und der Leidenschaft der ERDINGER Braumeister entstehen einzigartige Genussmomente. Ab dem ersten Schluck ist man im geschmacklichen Kurzurlaub in Bayern – mal mit, mal ohne Zitrone. Dazu braucht‘s weder Seen noch Kloster und auch keine Geschichten aus dem Biergarten. Nur die Liebe zum Bier.

ERDINGER Brauhaus Helles und ERDINGER Brauhaus NaturRadler sind ab sofort deutschlandweit im teilnehmenden Handel einzeln in der 0,5l- und der 0,33l-Flasche, im 20x- 0,5l-Kasten, im 6x-0,5l-Open-Basket sowie im 0,33l-Sixpack erhältlich. Für die Gastronomie werden die ERDINGER Brauhaus Biere zusätzlich im 30l- und 50l-Fass sowie im 24x-0,33l-Kasten angeboten.

Erzischung auf allen Kanälen

Hellbier und Naturradler sind die Wachstumssegmente im Biermarkt. ERDINGER macht sich nun daran, diese Erfolgsgeschichte zu bereichern. Ab sofort setzt die Privatbrauerei bundesweit sowohl im Handel als auch in der Gastronomie neue Impulse – mit zwei herausragenden Spezialitäten, einem erfrischenden Markenauftritt und einer frechen Kommunikation mit Augenzwinkern. Statt der für Hellbier branchenüblichen blauen Kästen sorgt der grüne ERDINGER Brauhaus Kasten für die optische Differenzierung im Handel. Das auffallende Grün ist generell der Farbcode der Marke und auf allen Werbemitteln zu finden. Von den Flaschenetiketten grüßen zudem Kathi und Basti, die frische-verliebten Influencer von ERDINGER Brauhaus – beim Hellen gesellig in Tracht, beim NaturRadler natürlich und echt aus dem Zitronengarten.

Auch in der Kommunikation übernehmen die beiden tragende Rollen. Ob beim nationalen Radio-Auftritt, auf Instagram (@erdinger.brauhaus) oder der Homepage, Kathi und Basti setzen das NaturRadler und Helle mit bayerischem Charme in Szene. Zeitgleich zum Auftakt in Handel und Gastronomie startet ERDINGER seine Werbeaktivitäten. Mit diesem Media-Mix erreicht die Privatbrauerei über 500 Millionen Kontakte und überzeugt im Handel mit aufmerksamkeitsstarkem POS-Material. Für den Wow-Effekt in der Gastronomie wurde unter anderem ein besonderes Glas gestaltet, das durch das künstlerisch inszenierte Markenlogo Tradition und Moderne verbindet.

Brautradition aus Leidenschaft

ERDINGER Brauhaus ist mehr als eine Marke, es ist das Versprechen von Werner Brombach an die Zukunft der Bierstadt Erding. Hier wird seit Jahrhunderten die Leidenschaft für Bier gelebt. Im 17. Jahrhundert hat es gar geheißen: „Traunstein und Erding, Vilshofen und Schärding sind in Bayern der Orte vier, wo man braut das beste Bier.” So ist es und so bleibt es in Erding: Qualität ohne Kompromisse!

Werner Brombach und seine Braumeister brauen seit jeher nur mit sorgfältig ausgewählten Zutaten, höchstem Können und größter Leidenschaft – aus Liebe zum Bier. Ganz klar, dass die ERDINGER Braumeister-Qualität auch beim Hellen und dem NaturRadler alleroberste Priorität genießt! Dank seiner Heimatverbundenheit bewahrt Werner Brombach mit dem ERDINGER Brauhaus als einer der letzten großen bayerischen Brauer seiner Generation einen Ort für beste Bierkultur.

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link