pabst richarz auszeichnungen
Auszeichnung

Zahlreiche Auszeichnungen für die Exklusivmarken von Pabst & Richarz

Zahlreiche Produktinnovationen der Pabst & Richarz Vertriebs GmbH aus Minden, eine Tochtergesellschaft der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, wurden in diesem Jahr mit Siegeln der IWSC (International Wine & Spirit Competition), der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) und der FIT (Frankfurt International Trophy) prämiert. Insgesamt wurden 22 Gold-, 13 Silber- und drei Bronzemedaillen an Pabst & Richarz verliehen. Zudem erhält das Unternehmen bereits zum 30. Mal den DLG-Preis für langjährige Produktqualität.

Wir freuen uns, dass unsere Arbeit Qualitätsprüfer und Branchenkenner umfänglich und vor allem langfristig überzeugt“, so Pabst & Richarz-Geschäftsführer Jörg Peissker. „Herausragende Produktqualität ist ein Teil des Erfolgsrezepts unserer Exklusivmarken, die wir für jeden Handelskunden und dessen Konsumentenbedürfnisse ganz individuell gestalten.“

Als eine der weltweit renommiertesten Auszeichnungen der Getränkebranche wird bei der International Wine & Spirit Competition seit knapp fünfzig Jahren die Qualität von Weinen und Spirituosen aus der ganzen Welt bewertet. Beurteilt wird anhand einer Blindverkostung sowie anschließender, chemischer Analyse. Produkte von Pabst & Richarz wurden mit zwei Silber- und drei Bronzemedaillen ausgezeichnet.

Bei der DLG-Qualitätsprüfung überzeugten die Pabst & Richarz-Produkte mit Aussehen, Farbe, Klarheit, Geruch, Geschmack, Typizität sowie Harmonie und erhielten in diesem Jahr 19 Gold- und elf Silbermedaillen. Bei der Frankfurt International Spirits Trophy (Teil der Frankfurt International Trophy) setzten sich die individuellen Pabst & Richarz-Konzepte gegen 4.000 Produkte aus 50 Ländern durch – insgesamt wurden die Produkte von Pabst & Richarz mit drei Goldmedaillen ausgezeichnet.

„Qualität ist aber nur eines der Merkmale, die wir bei der Entwicklung kundenindividueller Getränkekonzepte verfolgen. Unsere erfolgreichen Exklusivmarkenkonzepte sind je nach Konsumentenbedürfnissen speziell analysiert, konzipiert und genau auf die Zielgruppen zugeschnitten“, so Peissker weiter. „Hinzu kommt: Hochwertige Spirituosenkonzepte zu erschwinglichen Preisen sind gefragter denn je. Gerade in der derzeitigen gesamtwirtschaftlichen Lage konsumieren Kundinnen und Kunden aktuell sehr preisbewusst – ohne auf hochwertige Konzepte verzichten zu wollen. Um diese Nachfrage zu bedienen, ist Pabst & Richarz als einer der größten deutschen Anbieter für Spirituosenhandelsmarken genau der richtige Ansprechpartner.“

Über die Berentzen-Gruppe

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco.

Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Quelle/Bildquelle: Berentzen-Gruppe