WirWinzer.de Deutscher Burgunder-Cup 2015

WirWinzer.de prämiert Weine beim Deutschen Burgunder-Cup 2015

Seit einiger Zeit sorgen die deutschen Boom-Rebsorten Grauburgunder, Weißburgunder, Frühburgunder und Spätburgunder für Aufsehen: nach dem Riesling nähern sich deutsche Winzer nun bei den Burgunder-Sorten in großen Schritten der Weltspitze. WirWinzer.de, der führende Online-Händler für deutschen Wein, möchte diese tolle Entwicklung honorieren und fördern – mit der Auszeichnung der besten Vertreter dieser beliebten Rebsorten.  

„Wir bei WirWinzer.de arbeiten eng mit regionalen deutschen Qualitätswinzern zusammen und freuen uns, den Erzeugern mit dem deutschen Burgunder-Cup eine tolle Bühne zu bieten, ihre ausgezeichneten Burgunder-Weine bekannter zu machen“, so Sebastian Zellner, Geschäftsführer von WirWinzer.de.

Renommierte Fachjury mit ausgezeichneter Expertise
Für die Verkostung und Prämierung der eingereichten Weine konnte WirWinzer.de drei ausgezeichnete und anerkannte Weinexperten gewinnen: Paula Bosch, Lothar Schrempp und Peter Zilliger küren gemeinsam mit dem WirWinzer-Verkostungs-Team um Weinexpertin Jenny Weiss die Gewinner des Deutschen Burgunder-Cups 2015.

Paula Bosch, langjährige Chef-Sommelière im Restaurant Tantris, ist seit 2011 selbstständig als renommierte Wein-Autorin sowie als Moderatorin für Weinevents tätig und berät Restaurants in der Auswahl ihrer Weine. Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen, wie beispielsweise vom Gault Millau als „Sommelier des Jahres 1988“ oder mit dem 5 Stars Award “Paula Bosch – One of the Finest Sommeliers Worldwide. Selected for her Ex-pertise in Fine Wine” geehrt. Ihr im Oktober 2015 neu erschienenes Buch hat Paula Bosch in Teamwork mit Tim Raue dem Thema “Deutsche Weine und Deutsche Küche” gewidmet.

Lothar Schrempp ist Inhaber des Weinhauses „Kinkel-Stuben“ in Bonn-Oberkassel und für die Weinkarte mit der besten Jahrgangstiefe deutscher Weine bekannt. Der Gastronom und Sommelier arbeitet bereits seit 1984 als Prüfer bei der Qualitätsweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rhein-land-Pfalz. 1997 wurde er mit dem Förderpreis von PRO RIESLING aus-gezeichnet. Vor kurzem erhielt er vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) im Rahmen der Prämierung zum „VDP.Traubenadler Sommelier 2015“ den Sonderpreis für die ausgezeichnete Weinkarte seines Weinhauses mit besonderem Lob für die Jahrgangstiefe.

Peter Zilliger ist seit 1989 Mitglied zahlreicher Verkostungsgremien, wie z.B. der DLG (bis 2010), der AWC Vienna, Selection, in der Jury bei Prämierungsprüfungen u.a. im Weinbauamt Alzey, sowie den Prüfungen zur Auswahl ʺBester Winzershoppenʺ und als Gastprüfer bei amtlichen ʺQualitätsweinprüfungenʺ.

Drei Wettbewerbsklassen und zwölf Kategorien
Welchen großen Anklang der Deutsche Burgunder-Cup auf Anhieb unter den besten Winzern Deutschlands gefunden hat, zeigt die Zahl der Teilnehmer und eingereichten Weine: die eingeladenen Weingüter und Winzergenossenschaften haben 420 trockene Weiß-, Grau-, Früh- und Spätburgunder zum Wettbewerb angemeldet. Eingeteilt wurden die vier Rebsorten in drei Kategorien: Einstiegs-Klasse (Gutsweine mit frisch-fruchtiger Stilistik), Mittel-Klasse (Ortsweine mit Herkunftsbezug) und Premium-Klasse (Lagenweine mit Holzausbau). Der Durchschnittspreis aller eingereichten Weine pro Flasche in den jeweiligen Klassen beträgt rund 6 Euro (Einstieg), 10 Euro (Mittel) und 20 Euro (Premium). Extra für den Burgunder-Cup wurde ein eigenes Weinbewertungssystem entwickelt, welches die vom Kunden wahrnehmbaren Qualitätskriterien wie z.B. die Balance, das Geschmackserlebnis oder die Weichheit in den Vordergrund stellt.

Die Gewinner der drei Wettbewerbsklassen werden Anfang November kommuniziert.

Weitere Informationen zum Deutschen Burgunder-Cup finden Sie unter: http://wirwinzer.de/burgunder-cup/

Über WirWinzer.de
WirWinzer.de ist ein Münchner Start-up, das sich auf den Onlineverkauf von Qualitätsweinen direkt ab Erzeuger spezialisiert hat. Seit 2011 online, arbeitet das Unternehmen mittlerweile mit rund 500 Winzern in Deutschland zusammen und hat über 8.000 Weine im Angebot. Damit führt WirWinzer.de die größte Auswahl an deutschen Weinen. Im Jahr testet und bewertet das WirWinzer-Verkostungs-Team ca. 5.000 Weine und sorgt so dafür, dass ein umfangreiches Angebot an Qualitätsweinen im WirWinzer-Sortiment zu finden ist. Neben einer reichhaltigen Auswahl an Weiß- und Rotweinen bietet der Onlineshop auch Traubensäfte, Seccos, hochwertige Winzersekte und aufwändig zusammengestellte, gemischte Probierpakete an. Bezogen werden können die Weine unter http://wirwinzer.de.

Quelle/Bildquelle: WirWinzer.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link